Anzeige
Promiflash Logo
Schwester sagt aus: Johnny Depp schlug Amber ins Gesicht!Getty ImagesZur Bildergalerie

Schwester sagt aus: Johnny Depp schlug Amber ins Gesicht!

18. Mai 2022, 20:48 - Veronika M.

Es sind schlimme Anschuldigungen. Im Falle von Amber Heard (36) und Johnny Depp (58) kommen immer erschreckendere Geschichten ans Licht. In den vergangenen Tagen wurde die Aquaman-Darstellerin verhört. Auch ihre Schwester Whitney wurde in den Zeugenstand gerufen und zu einigen fragwürdigen Textnachrichten befragt. So wurde aber auch über die heftigen Auseinandersetzungen zwischen dem Ex-Paar geredet: Johnny soll Amber mehrmals ins Gesicht geschlagen haben!

Während der Befragung, die man live auf YouTube mitverfolgen konnte, sprach Whitney über einen gewaltsamen Vorfall im Jahr 2015. Sie wohnte damals nicht weit von Amber und Johnny. Letzteren stritten sich wohl, weil der Fluch der Karibik-Star mit einer anderen Frau geschrieben hatte. Die Situation spitzte sich anscheinend dermaßen zu, dass auch Whitney von Johnny angegriffen wurde. Deshalb soll Amber ihn geschlagen haben.

Daraufhin soll Johnny Amber mit einer Hand an ihren Haaren gegriffen und mit der anderen Hand ihr aggressiv ins Gesicht geschlagen haben. "Ich habe Amber in ein Zimmer gezogen und die Türen hinter uns geschlossen", schilderte Whitney. Danach soll Johnny die Schwestern beleidigt haben – und mit Dingen um sich geschmissen haben. Am nächsten Morgen sei laut Whitney die ganze Wohnung zerstört gewesen.

Getty Images
Johnny Depp und Amber Heard vor Gericht, Mai 2022
Getty Images
Whitney Henriquez, Amber Heards Schwester
Getty Images
Johnny Depp im April 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de