Anzeige
Promiflash Logo
Nach Boris' Verurteilung: Noch-Ehefrau Lilly feiert wiederAlexander Schuhmann / Action PressZur Bildergalerie

Nach Boris' Verurteilung: Noch-Ehefrau Lilly feiert wieder

21. Mai 2022, 7:42 - Tamina F.

Lilly Becker (45) macht gerade eine harte Zeit durch. Vor einigen Wochen wurde ihr Ex Boris Becker (54) wegen Insolvenzverschleppung zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Nach seinem Haftantritt stellte die gebürtige Niederländerin klar, dass auch sie unter der Inhaftierung ihres Noch-Ehemannes leidet – immerhin haben das Model und die Tennislegende mit Amadeus (12) einen gemeinsamen Sohn. Nun scheint es ihr jedoch bereits besser zu gehen: Nach Boris' Verurteilung wurde Lilly erstmals wieder beim Feiern gesehen.

Am Donnerstag wurde Lilly auf dem Weg zu einer Party in London abgelichtet. Auf den Bildern, die Daily Mail vorliegen, ist zu sehen, wie Lilly samt buntem Luftballon und Geschenktüte aus einem Taxi steigt. Dabei trug die augenscheinlich gut gelaunte 45-Jährige einen eleganten weißen Hosenanzug und strahlte in die Kameras der Paparazzi.

Nachdem sich Lilly nach Boris' Haftantritt immer wieder öffentlich zum Wohlergehen ihres Mannes gemeldet hatte, wurde sie hart von dem Anwalt des einstigen Tennisstars kritisiert. "Lilly Becker erweckt den Eindruck, als sei sie die Sprecherin der Familie. Das ist sie aber nicht", stellte Medienanwalt Christian-Oliver Moser im Interview mit Gala klar.

ActionPress
TV-Persönlichkeit Lilly Becker
Getty Images
Boris Becker, ehemaliger Tennisprofi
Getty Images
Boris und Lilly Becker im Februar 2018 in Monaco
Wie findet ihr es, dass Lilly schon wieder auf öffentliche Partys geht?500 Stimmen
369
Ich finde das vollkommen in Ordnung.
131
Für mich hat das schon einen komischen Beigeschmack.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de