Anzeige
Promiflash Logo
Nach OnlyFans-Drama: Sandra Janina heizt ihren Followern einInstagram / sandra_janina_Zur Bildergalerie

Nach OnlyFans-Drama: Sandra Janina heizt ihren Followern ein

28. Mai 2022, 20:18 - Paul Henning S.

Verschwindet dieser Anblick bald hinter der Bezahlschranke? Sandra Janina (22) zoffte sich jüngst mit ihrem Partner Juliano Fernandez: Denn der Fitnessfan bekam einen den geheimen OnlyFans-Account seiner Liebsten zugespielt – was ihn mächtig auf die Palme brachte. Während sich Juliano wieder ein wenig beruhigt zu haben scheint, heizt die Blondine ihren Fans mächtig ein: Sandra postete jetzt nämlich ein sexy Bikini-Pic!

Auf dem Foto, das Sandra nun auf Instagram teilte, sitzt sie am Beckenrand eines Pools. Die Beine entspannt im Wasser baumelnd, schaut die Blondine lasziv in die Kamera – und geizt nicht mit ihren Reizen. "Dieses Foto könnte 40 Euro pro Monat kosten. Also lasst einfach Liebe da", spielte sie unter dem Beitrag auf das OnlyFans-Drama mit ihrem Liebsten an. "Und merkt euch eins: Solang das Eisen auf dem Feuer liegt, ist es heiß", fügte die 22-Jährige noch hinzu.

Sandras Fans reagierten begeistert auf den hotten Post. "Also, ich würde zahlen... Absoluter Girlcrush", schrieb eine Userin und deutete an, dass das Geschäftsmodell für die ehemalige Love Island-Kandidatin durchaus eine Option sein könnte. Doch wie die Blondine kürzlich verriet, plane sie gar nicht, heiße Schnappschüsse auf der Erotik-Webseite zu posten. Alle Leute, die ihr dort folgen, müsse sie somit enttäuschen.

RTL / Frank Fastner
Juliano Fernandez und Sandra Janina
Instagram / sandra_janina_
Sandra Janina, "Temptation Island V.I.P."-Kandidatin 2021
Instagram / sandra_janina_
Sandra Janina, bekannt aus "Love Island"
Denkt ihr, dass Sandra ihre Meinung zum Thema OnlyFans noch einmal ändert?345 Stimmen
208
Ja, davon gehe ich aus.
137
Nein, sie hat ihren Standpunkt sehr deutlich gemacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de