Anzeige
Promiflash Logo
Micaela Schäfer ehrlich: Sie benutzt keine Beauty-Filter!Nicole Kubelka / Future Image /ActionPressZur Bildergalerie

Micaela Schäfer ehrlich: Sie benutzt keine Beauty-Filter!

31. Mai 2022, 5:30 - Eyka N.

Micaela Schäfer (38) steht dazu, wie sie aussieht! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin hat kein Problem damit, ihren Körper zu präsentieren: Regelmäßig lässt sie auch in der Öffentlichkeit die Hüllen fallen. Dabei hält sie auch nicht damit hinterm Berg, dass sie sich hin und wieder gerne unters Messer legt und sich kosmetisch aufbessern lässt. Doch gegen digitale Verschönerung hat das Erotikmodel etwas: Micaela hält nichts von dem Beauty-Filter-Wahn im Netz!

"Ich ertappe mich schon dabei, wie ich denke, die ganzen 20-Jährigen mit ihren Instagram-Filtern nehmen uns die Männer weg", erzählte sie im Promiflash-Interview im Rahmen des 30. Geburtstags des Hard Rock Cafes in Berlin offen. Obwohl sie das Handy dann weglegen würde, bliebe davon etwas im Kopf der Leipzigerin zurück. Aber Micaela hat ihre Prinzipien: "Ich lehne Filter konsequent ab, ich benutzte auf Instagram keine." Sie könne nicht verstehen, wieso man sich künstlich verändern müsse. "So sehe ich aus, und das ist auch gut so", stellte die DJane klar.

Dennoch ist Mica nicht so zufrieden, wie es jetzt vielleicht scheint: Die 38-Jährige plant nämlich schon den nächsten Eingriff. "Ich will mir noch mal die Brüste vergrößern lassen, definitiv", hatte sie gegenüber Promiflash verkündet. Die Ärzte seien allerdings noch nicht so überzeugt von der weiteren Operation.

AEDT
Micaela Schäfer, Mai 2022
AETD
Micaela Schäfer im Mai 2022 in Berlin
AETD
Micaela Schäfer im Mai 2022 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Micaela auf Filter verzichtet?121 Stimmen
106
Nein – sie zeichnet sich sonst ja nicht unbedingt durch Natürlichkeit aus...
15
Ja, das ist mir schon aufgefallen! Finde ich super.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de