Anzeige
Promiflash Logo
"Fexting": Jill Biden streitet mit Joe über TextnachrichtGetty ImagesZur Bildergalerie

"Fexting": Jill Biden streitet mit Joe über Textnachricht

1. Juni 2022, 10:48 - Kristina S.

Zwischen Jill (70) und Joe Biden (79) gibt es auch mal ordentlich Zoff! Seit dem 20. Januar 2021 ist Joe Biden der 46. Präsident der Vereinigten Staaten. Damit machte er seine Frau Jill zur First Lady der USA. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter mit dem Namen Ashley (40). Jill und Joe geben nach außen hin das perfekte Paar ab, doch kracht es auch mal zwischen ihnen? Ja, verriet Jill jetzt! Doch sie versuchen ihre Streitereien ganz unauffällig zu halten...

Jill erscheint auf dem Cover der Juni/Juli-Ausgabe der US-amerikanischen Harper's Bazaar. Im Interview mit dem Magazin gab die 70-Jährige private Einblicke in ihre Ehe. Sie erzählte: Wenn sie und Joe mal Streit haben, dann tragen sie diesen nicht öffentlich vor ihren Mitarbeitern aus, sondern schreiben sich Textnachrichten. Diese Methode bezeichnet das Paar als "Fexting".

Einst sendete die First Lady ihrem Mann eine besonders böse Nachricht. "Joe sagte: 'Du weißt, dass das in die Geschichte eingehen wird. Das wird aufgezeichnet werden'", lachte Jill – verriet jedoch nicht, was sie ihrem Partner genau schrieb. Laut Jill begann das Paar während Barack Obamas (60) Präsidentschaft schon damit, "Fexting" zu betreiben. Zu der Zeit war Joe Biden Vizepräsident und seine Frau Jill Second Lady.

Getty Images
Jill Biden, First Lady und Lehrerin
Getty Images
Joe und Jill Biden, Präsident und First Lady der USA
Getty Images
Jill Biden in New York City, 2017
Würdet ihr gerne mal solche Textnachrichten von Jill und Joe lesen?252 Stimmen
190
Ja, das fände ich sehr interessant!
62
Nee, das ist doch ihre Privatsache...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de