Anzeige
Promiflash Logo
Warum war "Temptation Island"-Mellown so abweisend zu Jessi?Collage: Instagram / RTLZur Bildergalerie

Warum war "Temptation Island"-Mellown so abweisend zu Jessi?

5. Juni 2022, 8:12 - Luisa K.

Bei Temptation Island jagt ein Drama das nächste. Die vergebene Jessi Accit bekam von ihrem Freund Abdu Karakuyu keine erfreulichen Bilder zu sehen. Seitdem ist die Blondine ziemlich geknickt. Um etwas aufgemuntert zu werden, bat sie ihre Bezugsperson Mellown um eine Umarmung. Doch der reagierte auf Jessis Bitte ziemlich genervt – dabei haben die beiden bereits viel Zeit miteinander verbracht.

Gegenüber Promiflash verriet das Model jetzt, wieso es an dem Abend so kühl zu Jessi war. "Jessi und ich haben eine sehr starke Bindung. Und ich war für sie da", begann er zu erklären. "Leider hatte sie zu viel getrunken an dem Abend. Und ich wollte nicht, dass sie etwas macht, das sie bereut am Ende", erläuterte er sein Verhalten. Er habe nur ein Gentleman sein wollen.

Jessi scheint ihm sein Verhalten im Nachhinein jedoch nicht übel zu nehmen, auch wenn sie nur eine freundschaftliche Umarmung gewollt habe, weil es ihr nicht gut ging. "Mellown war abweisend zu mir, da ich im Vorfeld die Sorge geäußert habe, dass ich Angst habe, wie die Bilder auf Abdu wirken könnten. Ich habe viel Zeit mit ihm verbracht und er wollte nicht, dass Abdu schlechte Bilder bekommt", erklärte sie seine Kühlheit.

Instagram / mellown__
Mellown, "Temptation Island"-Verführer
Instagram / mellown__
Mellown, "Temptation Island"-Verführer
Instagram / jessiaccit
Jessi Accit, "Temptation Island"-Teilnehmerin 2022
Findet ihr es in Ordnung, dass Mellown so abweisend auf Jessi Accits Bitte reagiert hat?586 Stimmen
435
Ja, immerhin wollte er sie nur schützen.
151
Na ja, er hätte sie ruhig trösten können. Da ist ja nichts dabei.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de