Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Geldwäsche: Nächster "Tiger King"-Star wurde verhaftetInstagram / docantleZur Bildergalerie

Wegen Geldwäsche: Nächster "Tiger King"-Star wurde verhaftet

5. Juni 2022, 13:36 - Marlene W.

Wieder Ärger mit einem Tiger King-Star! 2020 erschien die heiß diskutierte Dokumentation auf Netflix. Die True-Crime-Miniserie drehte sich um den Raubkatzenliebhaber Joe Exotic (59). Mittlerweile sitzt der einstige Hobby-Zoo-Besitzer hinter Gittern – angeblich soll er versucht haben, die Tierschützerin Carole Baskin umzubringen und wurde deswegen zu 22 Jahren Haft verurteilt. Nun wurde ein weiterer Darsteller der polarisierenden Doku verhaftet – Doc Antle (62)!

Laut Berichten von The Wrap wurde der 62-Jährige bereits am Freitag von FBI verhaftet – der Grund: Geldwäsche. Ob ihm deswegen eine Haftstrafe droht, ist momentan noch nicht überführt. Am Montag soll sich Doc angeblich zu den Anschuldigungen vor Gericht zu Wort melden. Bereits 2020 wurde der Wildtiertrainer wegen Tierquälerei und illegalem Wildtierhandel verhaftet – im Juni soll diesbezüglich entschieden werden, welches Urteil ihn erwartet.

Nach Joe Exotic würde damit ein weiteres Mitglied der "Tiger King"-Produktion ins Gefängnis wandern. Der ehemalige Tierparkbesitzer wurde im November 2021 in ein anderes Gefängnis verlegt. In der Strafanstalt Fort Worth in Texas hatte sich der 58-Jährige über mangelnde medizinische Versorgung beschwert. Joe kämpft mit Prostatakrebs und wurde deswegen auf eigenen Wunsch nach North Carolina in das Butcher-Gefängnis verlegt.

Netflix
Doc Antle in "Tiger King"
Netflix
Joe Exotic kuschelt mit einem Tiger in "Tiger King"
Instagram / docantle
Doc Antle im Januar 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de