Anzeige
Promiflash Logo
"Tiger King"-Doc Antle bekennt sich schuldig: Droht Knast?Horry County Sheriff/MEGAZur Bildergalerie

"Tiger King"-Doc Antle bekennt sich schuldig: Droht Knast?

7. Nov. 2023, 9:36 - Anna Seebauer

Sitzt bald der nächste Wildtierkönig hinter Gittern? Doc Antle (63), bürgerlich Bhagavan Mahamayavi Antle, wurde durch die Dokumentarserie Tiger King bekannt. Zusammen mit dem ehemaligen Zoo-Besitzer Joe Exotic (60) und der Tierschützerin Carole Baskin (62) war der Raubkatzenliebhaber einer der Hauptprotagonisten der True-Crime-Doku. Nun droht dem Tiertrainer eine mögliche Haftstrafe, denn Doc Antle einigte sich mit dem FBI und bekannte sich schuldig!

Dem Netflix-Star werden illegaler Tierhandel und Geldwäsche vorgeworfen. Laut TMZ bekennt sich Doc Antle schuldig und muss somit fürchten, bald hinter schwedischen Gardinen zu sitzen! Die Höchststrafe für beide Verbrechen beinhaltet nämlich neben einer Geldstrafe von bis zu 234.000 Euro auch eine mögliche Haftstrafe von bis zu fünf Jahren! Außerdem droht ihm eine zusätzliche dreijährige Aufsichtsperiode, die nach beendeter Haftstrafe abgegolten werden muss.

Joe Exotic, der ebenfalls durch die Serie berühmt wurde, muss noch Jahrzehnte hinter Gittern bleiben. Der ehemalige Privatzoo-Betreiber wurde von dem US-Bundesstaat Oklahoma wegen versuchten Mordes an seiner Erzfeindin Carole Baskin zu 21 Jahren Haft verurteilt. Der US-Amerikaner klagte TMZ sein Leid und behauptete, die Produzenten der Show hätten seine Interviews benutzt, um die unwahre Geschichte zu kreieren, dass er Carole Baskin hatte töten wollen.

Instagram / docantle
Doc Antle im Januar 2022
Instagram / docantle
"Tiger King"-Darsteller Doc Antle im Januar 2018
Instagram / joe_exotic
Joe Exotic mit einem weißen Tiger
Was haltet ihr von der möglichen Haftstrafe für Doc Antle?112 Stimmen
105
Es ist gerecht, dass er bestraft wird!
7
Die Strafe ist zu hart.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de