Anzeige
Promiflash Logo
Erst mit Anfang 40 geoutet: Jo Weil bereut langes ZögernGetty ImagesZur Bildergalerie

Erst mit Anfang 40 geoutet: Jo Weil bereut langes Zögern

7. Juni 2022, 21:18 - Diane K.

Jo Weil (44) hätte sich im Nachhinein gern früher geoutet. Der Verbotene Liebe-Star hat im Frühjahr 2020 nicht nur bekannt gegeben, dass er homosexuell ist, er ist auch schon seit vielen Jahren glücklich vergeben. Nach dem öffentlichen Statement war der Schauspieler besonders erleichtert, dass er die Liebe zu seinem Partner nicht weiter verstecken musste. Aktuell kommt das Thema Outing durch Jos Transgender-Rolle bei Unter uns wieder auf. Der Seriendarsteller betonte in diesem Zusammenhang: Er bereut sein langes Zögern.

"Wenn ich mir vorstelle, ich wäre, so wie Dominic, gegen meinen Willen öffentlich geoutet worden, ist das wirklich ein sehr unschöner Gedanke. Ich selbst habe mit meinem öffentlichen Outing gewartet, bis ich Anfang 40 war", erzählte er im Interview mit PicturePuzzleMedien und nahm Bezug darauf, dass seine TV-Figur Dominic Adams dazu gedrängt wurde, zu seiner Sexualität zu stehen. Obwohl der gebürtige Frankfurter bei seinem eigenen Outing auf den richtigen Moment gewartet hatte, bereut er heute, es so lange aufgeschoben zu haben: "Heute weiß ich, auch aufgrund des wahnsinnig positiven und liebevollen Feedbacks und Supports, den ich darauf erhalten habe, dass ich es vermutlich schon viel früher hätte machen sollen."

Was der 44-Jährige aber keineswegs bereut, ist, dass er sich überhaupt zu seiner Homosexualität bekannt hat. "Das Outing ist eine sehr persönliche Sache und jeder sollte es für sich selbst im richtigen Tempo in Angriff nehmen – oder eben auch nicht. Ich kann nur für mich selbst sprechen, dass das Outing mein Leben sehr viel schöner – und auch einfacher – gemacht hat!", erzählte er von seinen Erfahrungen.

Instagram / joweil_official
Jo Weil mit seinem Freund, 2021
Getty Images
Schauspieler Jo Weil
Getty Images
Schauspieler Jo Weil
Glaubt ihr, ein früheres Outing wäre gut gewesen?301 Stimmen
79
Nein – so wie es gekommen ist, passt doch alles super.
222
Ja, dann hätte er sicher viel befreiter leben können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de