Anzeige
Promiflash Logo
"The Kardashians"-Staffelfinale: Kim schießt gegen Ex KanyeDimitrios Kambouris/Getty ImagesZur Bildergalerie

"The Kardashians"-Staffelfinale: Kim schießt gegen Ex Kanye

17. Juni 2022, 16:42 - Sara W.

Kim Kardashian (41) verpasst ihrem Ex Kanye West (45) einen Seitenhieb. Seit Anfang 2021 gehen die TV-Bekanntheit und der Rapper bereits getrennte Wege. Immer wieder schießt der Musiker seitdem gegen die Mutter seiner vier Kinder und ihren neuen Partner Pete Davidson (28). Die Unternehmerin hingegen verliert kaum ein böses Wort über ihn. Doch nun machte Kim eine spitze Bemerkung über ihre Ehe mit Kanye.

"Wenn die Leute wüssten, wie meine Beziehung war, würden sie sich fragen: 'Wie konnte sie nur so lange durchhalten?'", erzählte die 41-Jährige im ersten Staffelfinale von "The Kardashians" – und stichelte damit gegen ihren Ex Kanye. Sie habe alles versucht, damit ihre Ehe funktioniert und er "seiner Tochter noch ins Gesicht schauen kann". Details über die Umstände, denen sie während ihrer Beziehung mit dem Musiker ausgesetzt war, verriet Kim jedoch nicht.

Im März erklärte die vierfache Mutter in der "The Ellen DeGeneres Show", wieso sie sich mit negativen Aussagen über den 45-Jährigen zurückhält. "Ich bin immer hoffnungsvoll und egal was passiert – er ist der Vater meiner Kinder. Ich werde ihn immer beschützen", äußerte die TV-Bekanntheit.

Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian, TV-Bekanntheit
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West bei der Vanity Fair Oscar Party 2020
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian, Unternehmerin
Glaubt ihr, Kim wird irgendwann doch noch Details über das Eheleben mit Kanye auspacken?457 Stimmen
249
Ich hoffe es! Mich würde schon interessieren, wie das war.
208
Nein, ich denke, sie behält das für sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de