Anzeige
Promiflash Logo
Bachelorette-Jungs wollten keine Rose: Moritz glaubt's nichtRTL/ René LohseZur Bildergalerie

Bachelorette-Jungs wollten keine Rose: Moritz glaubt's nicht

25. Juni 2022, 8:42 - Eyka N.

Moritz Krämer sieht die Aussagen seiner Bachelorette-Kollegen kritisch! Zusammen mit Tim Dinius und Tom Fröhlich (24) schmiss ihn Sharon Battiste (30) in der zweiten Folge aus der Show. Tim betonte direkt danach, dass die Rosenkavalierin nicht sein Typ gewesen wäre – genau wie Dennis Felber (23) in der Folge davor. Auch der erste Rauswurf Mohamed Aidi (36) stellte nachträglich klar, dass er die Rose sowieso nicht angenommen hätte. Gegenüber Promiflash erklärte Moritz, dass er diese Aussagen nicht glaubt!

"Es liegt dieses Jahr im Trend, aus verletztem Stolz zu sagen, dass man die Rose sowieso nicht angenommen hätte und in der Nacht freiwillig gegangen wäre", schoss er im Promiflash-Interview gegen die anderen Ex-Kandidaten. Moritz könne für seinen Teil ganz offen sagen, dass er gerne geblieben wäre. "Ich habe alles gegeben, um Sharon kennenzulernen und verlasse somit die Sendung erhobenen Hauptes!", erklärte er. Am Ende habe es wohl einfach nicht sein sollen.

Der 36-Jährige findet, dass Sharon eine tolle Frau sei und wünsche ihr nur das Beste für die Zukunft – genauso wie den Nachzüglern Tom Bober und Dominik Hentschel, die ihm quasi seine Rose stahlen. "Klar war ich über die neue Konkurrenz nicht erfreut, im Endeffekt muss ich die Entscheidung von Sharon aber akzeptieren", stellte er gegenüber Promiflash klar. Aktuell ist Moritz noch Single: "Zukünftigen Datingshows wäre ich nicht abgeneigt."

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf RTL+.

RTL/ René Lohse
Bachelorette Sharon Battiste
RTL/ René Lohse
Moritz Krämer, Bachelorette-Teilnehmer
RTL+
Bachelorette Sharon in der Nacht der Rosen
Seid ihr derselben Meinung wie Moritz?505 Stimmen
471
Ja klar, die anderen sagen das nur, weil sie ihre Niederlage nicht verkraften können!
34
Nein, ich glaube, Sharon war wirklich nicht ihr Typ! Das kann Moritz doch gar nicht wissen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de