Anzeige
Promiflash Logo
Vater bekommt Daytime Emmy: Jennifer Aniston rührt mit RedeGetty ImagesZur Bildergalerie

Vater bekommt Daytime Emmy: Jennifer Aniston rührt mit Rede

25. Juni 2022, 13:06 - Alessa A.

Die Worte einer stolzen Tochter. Die Schauspielerin Jennifer Aniston (53) hat ihr Talent wohl von ihrem Vater John Aniston (88) geerbt. Er ist ebenfalls im TV-Business tätig und vor allem durch seine Rolle als Victor Kiriakis in der Seifenoper "Zeit Der Sehnsucht" bekannt. Für diese Darstellung wurde er vergangenen Freitag bei der 49. Verleihung der Daytime Emmy Awards mit dem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Bei Johns Preisverleihung ehrte ihn seine Tochter Jennifer mit einer ergreifenden Rede.

Wie unter anderem People berichtete, waren sowohl John als auch seine Tochter Jennifer an diesem Abend nicht anwesend. Die 53-Jährige rühmte ihren Vater jedoch in einem zugeschalteten Video. "Es ist nicht nur eine Gelegenheit, eine echte Ikone des täglichen Fernsehens zu ehren, sondern auch die Chance, die lebenslangen Leistungen eines großen und angesehenen Schauspielers zu würdigen, der zufällig auch mein Vater ist", bekundete sie in ihrer Rede. Seine Karriere sei in ihren Augen die buchstäbliche Definition eines Lebenswerks.

Doch auch wenn es den Anschein macht – die Beziehung der beiden war nicht immer so wertschätzend. Nachdem sich Jennifers Eltern getrennt hatten, bekam sie ihren Vater nur selten zu Gesicht. Erst vor zwei Jahren habe sie ihre Kindheit mit therapeutischer Hilfe aufarbeiten und John endlich verzeihen können.

Getty Images
John Aniston 2019 in Los Angeles
Getty Images
Jennifer Aniston, Schauspielerin
Getty Images
Jennifer Aniston mit ihrem Vater John Aniston im Jahr 2012
Wie fandet ihr Jennifer Anistons Rede?66 Stimmen
54
Es hat mich richtig gerührt, wie wertschätzend sie über ihren Vater gesprochen hat!
12
Die klang für mich nicht anders als alle anderen Reden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de