Anzeige
Promiflash Logo
Laut Insider: William und Harrys Beziehung ist "irreparabel"Getty ImagesZur Bildergalerie

Laut Insider: William und Harrys Beziehung ist "irreparabel"

26. Juni 2022, 16:42 - Antonija R.

Bei diesen beiden ist wohl noch lange keine Versöhnung in Sicht! Es ist kein Geheimnis, dass Prinz William (40) und Prinz Harry (37) seit Jahren kein gutes Verhältnis zueinander haben. Immer wieder wird Herzogin Meghan (40) als der Auslöser der Konflikte zwischen den Geschwistern verdächtigt. Bei den Platin-Jubiläumsfeierlichkeiten von Queen Elizabeth II. (96) waren alle Augen auf die Brüder gerichtet – die lang ersehnte Aussprache fand aber nicht statt. Das wird auch in Zukunft erst mal so bleiben, wie ein Insider jetzt berichtet!

Laut Us Weekly soll sich das Verhältnis zwischen den Brüdern William und Harry in absehbarer Zeit nicht verbessern. Ein Informant bezeichnete die Beziehung der Geschwister als "verdammt" und "irreparabel". Das Interview mit Oprah Winfrey (68) soll ein neuer Tiefpunkt im Konflikt der Geschwister gewesen sein. "William weiß nicht mehr, wer Harry ist, und das Vertrauen zwischen den beiden ist angespannt.", so die Quelle. Zudem wolle William nicht, "dass sein Bruder ein Buch über die königliche Familie schreibt." Nichtsdestotrotz habe der 40-Jährige seinen Bruder immer noch lieb.

Angeblich ist vor allem Herzogin Kate (40) sehr wichtig, dass sich die Geschwister bald versöhnen. "Kate hat mit den Jungs getrennt voneinander gesprochen und ist sogar so weit gegangen, Harry [...] vorzuschlagen, dass er William an seinem Geburtstag die Hand reicht. Das Problem ist, dass William und Harry beide übermäßig stur sind, also gibt es nicht viel Hoffnung", behauptete der Informant.

Getty Images
Prinz Harry und Prinz William im Kensington-Palast, 2021
Getty Images
Prinz Harry beim Platinjubiläum der Queen
Getty Images
Herzogin Kate in Ascot
Könnt ihr, Williams Gefühle und Reaktionen nachvollziehen?1408 Stimmen
1094
Ja, an seiner Stelle wäre ich auch von Prinz Harry enttäuscht!
314
Nee, Prinz William könnte ruhig auf seinen Bruder zugehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de