Anzeige
Promiflash Logo
Polizeischutz: So geht's Anna-Maria Ferchichis Kindern damitInstagram / anna_maria_ferchichiZur Bildergalerie

Polizeischutz: So geht's Anna-Maria Ferchichis Kindern damit

27. Juni 2022, 13:18 - Janine R.

Anna-Maria Ferchichi (40) hat Mitleid mit ihren Kindern. Denn aufgrund eines langwierigen Gerichtsprozesses, in den ihr Mann Bushido (43) wegen seiner turbulenten Vergangenheit involviert ist, lebt die Familie seit Jahren unter ständigem Polizeischutz. So kennen die Sprösslinge der beiden kaum ein Leben ohne polizeiliche Begleitung, worüber sich die achtfache Mutter nun äußerte: Anna-Maria macht es zu schaffen, dass ihren Kindern einige Freiheiten verwehrt bleiben.

In einem Interview mit Gala sprach die Schwester von Sarah Connor (42) darüber, wie es so ist, unter ständiger Aufsicht zu leben. Als das Zeugenschutzprogramm vor vier Jahren losging, sei das Ganze einfacher gewesen, da ihre Schützlinge noch klein waren. "Die Leute vom LKA geben sich Mühe, unser Familienleben, so gut es geht, aufrechtzuerhalten. Aber was mir wirklich fehlt, ist Spontanität", gab die 40-Jährige ehrlich zu. So könne sie nicht einfach mit ihrem Sohn Montry (20) aus einer früheren Beziehung, Aaliyah (9), den Zwillingen Djibrail (9) und Laila (9), Issa (7) sowie den sieben Monate alten Drillingen Leonora, Naima und Amaya auf den Spielplatz oder spazieren gehen.

Auch Papa Bushido plagen Schuldgefühle. So verriet der Rapper in einem Interview mit Bunte, dass er sich eine andere Situation für seine Familie erhofft habe: "Die Tatsache, dass meine Frau und meine Kinder Polizeischutz benötigen wegen mir, macht mir schwer zu schaffen."

Instagram / anna_maria_ferchichi
Anna-Maria Ferchichi mit ihrem Ehemann Bushido
Instagram / bush1do
Anna-Maria und Bushido mit ihren Kids, Dezember 2021
Getty Images
Bushido, Rapper
Könnt ihr Anna-Marias Sorge verstehen?1208 Stimmen
1143
Definitiv, es muss schwer sein, den Kindern nicht jeden Wunsch erfüllen zu können.
65
Nein, denn es dient ja ihrem Schutz!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de