Anzeige
Promiflash Logo
"Promi-Büßen"-Challenge im Eiswasser: Giselle bricht abProSieben/Nikola MilatovicZur Bildergalerie

"Promi-Büßen"-Challenge im Eiswasser: Giselle bricht ab

21. Juli 2022, 18:59 - Kristina S.

Gisele Oppermann (34) hat es nicht ausgehalten. Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin gehört zum Cast der neuen Show Das große Promi-Büßen. In dieser konfrontiert Moderatorin Olivia Jones (52) die Promis mit ihren Fehltritten aus der Vergangenheit, aber auch waghalsige Spiele stehen auf dem Programm, bei denen es wichtig ist, dass die Promis zusammenhalten. Doch eine Challenge wurde Gisele zu viel: Nach fünf Sekunden brach sie das Spiel ab.

Die Herausforderung: Die Prominenten mussten vier Minuten in einem Pool gefüllt mit sechs Grad kaltem Wasser verbringen. Alle Kandidaten müssen die Challenge bestehen, ansonsten werden ihnen ihre Koffer abgenommen. "Mir geht es nicht so gut, wenn ich den Wasserbottich sehe", sorgte sich Gisele bereits im Vorfeld. Im Wasser hielt sie es dann keine fünf Sekunden aus und brach ab. "Warum soll ich mich für eine Sache entschuldigen, wenn mein Körper nein sagt?", erklärte sie im Nachhinein.

Carina Spack (26) und Elena Miras (30) konnten aus gesundheitlichen Gründen nicht an dem Spiel teilnehmen. Ennesto Monté (47) wendete eine besondere Taktik an, um es mit seinen Teammitgliedern Daniele Negroni (26) und Simex im eiskalten Wasser auszuhalten. Er redete durchgehend, um die Jungs abzulenken. "Das war so witzig", freute sich Daniele über Ennestos Engagement.

ProSieben / Nikola Milatovic
Die Kandidaten von "Das große Promi-Büßen"
ProSieben/Nikola Milatovic
Ennesto Monté, "Das große Promi-Büßen"-Kandidat
ProSieben / Nikola Milatovic
Daniele Negroni bei "Das große Promi-Büßen"
Hättet ihr gedacht, dass Gisele das durchzieht?652 Stimmen
81
Ja, ich hätte mir gewünscht, dass sie die Zähne zusammenbeißt.
571
Ich habe schon geahnt, dass das zu viel für sie wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de