Anzeige
Promiflash Logo
Fiel Bachelorette Sharon die Entscheidung im Finale leicht?Die Bachelorette, RTLZur Bildergalerie

Fiel Bachelorette Sharon die Entscheidung im Finale leicht?

30. Juli 2022, 18:00 - Eyka N.

Sharon Battiste (30) hatte die Qual der Wahl! In der diesjährigen Bachelorette-Staffel durchlebte die Rosenkavalierin ein Wechselbad der Gefühle und kam dem ein oder anderen Kandidaten näher. Im großen Finale musste sie sich schließlich zwischen Jan Hoffmann und Lukas Baltruschat entscheiden, für die sie beide Gefühle entwickelt hatte – eine schwierige Aufgabe! Nach langem Grübeln bekam aber schließlich Jan die letzte Rose. Promiflash verriet Sharon, wie hart dieser Schritt war.

"Die Entscheidung ist mir wirklich sehr schwergefallen und ich hatte mit beiden Männern großartige Momente", erklärte sie im Promiflash-Interview. Beiden habe Sharon während der Reise viel anvertraut und beide hätten sie auch gut behandelt – aber letztendlich habe die Bachelorette sich ja entscheiden müssen und zum Schluss hätten kleine Nuancen über den Ausgang der Show entschieden. "Ich habe auf mein Herz gehört, aber auch überlegt, was ich jetzt in diesem Moment möchte", beschrieb die ehemalige Berlin – Tag & Nacht -Darstellerin den Prozess.

Die Meinung ihrer Familie und Freunde zu den Männern habe bei ihrer Entscheidung aber keine Rolle gespielt – die habe Sharon ganz alleine gefällt, so hätte es ihre Familie aber auch gewollt. "Mir war es natürlich wichtig, dass sie beide oder in diesem Fall alle drei kennenlernen, die finale Entscheidung lag dann aber nur bei mir", stellte sie gegenüber Promiflash klar.

Die Bachelorette, RTL
Jan, Lukas und Steffen beim Halbfinale von "Die Bachelorette"
RTL
Sharon Battiste bei "Die Bachelorette" 2022
Die Bachelorette, RTL
Jan und Sharon nach ihrem Übernachtungsdate bei "Die Bachelorette"
Könnt ihr Sharons Entscheidung nachvollziehen?645 Stimmen
333
Ja, Jan ist der Richtige für sie!
312
Nee, ich hätte sie eher mit Lukas gesehen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de