Anzeige
Promiflash Logo
So hält Anna-Maria Ferchichi ihre Drillinge auseinander!Instragam / anna_maria_ferchichiZur Bildergalerie

So hält Anna-Maria Ferchichi ihre Drillinge auseinander!

30. Juli 2022, 21:54 - Sharone B.

Amaya, Leonora und Naima Ferchichi kann man tatsächlich unterscheiden! Ende 2021 haben die kleinen Wunder von Rapper Bushido (43) und seiner Frau Anna-Maria Ferchichi (40) das Licht der Welt erblickt. Ihre Fans freuen sich seitdem über jedes Update zu den Drillingen. Eine Frage haben ihre Anhänger sich dabei aber schon oft gestellt: Wie schaffen Anna-Maria und Bushido es bloß, die drei Mädels auseinanderzuhalten?

Das beantwortete die Mama jetzt in ihrer Instagram-Story. "Amaya steht ja außer Frage, sie ist einfach zweieinhalb Kilo leichter als ihre Schwestern und sieht ja auch ganz anders aus – nur Leonora und Naima sind eineiig", begann Anna-Maria. Doch wie kann man Leonora und Naima dann unterscheiden? "Naima hat an ihrem rechten Auge vier kleine Borsten – es sieht ein bisschen so aus, als würde die Augenbraue da noch mal rauskommen wollen. Noch dazu hat Naima einen Blutschwamm auf dem Rücken", verriet die 40-Jährige. Leonora hingegen könne sie gut anhand ihres wilden Wesens erkennen. "Und sie hat auf der linken Seite ein kleines Grübchen."

Doch Anna-Maria gibt ehrlich zu: Anfangs hatten sie auch ihre Probleme mit den eineiigen Mädels! "Die ersten drei Monate hat es gar nicht geklappt. Wir haben sie wirklich häufig verwechselt und haben dann einfach so Tapes auf die Strampler gemacht und haben da Zahlen drauf geschrieben", verriet die Mutter. "Ich habe mich so schlecht gefühlt, weil ich mir dachte: 'Eine Mama muss das doch wissen, welches Kind das gerade ist!' Aber nein: Man konnte das noch nicht wissen!"

Instagram / anna_maria_ferchichi
Anna-Maria Ferchichi mit Töchterchen Amaya
Instagram / anna_maria_ferchichi
Naima Ferchichi
Instagram / bush1do
Bushido und Anna-Maria Ferchichi mit ihrer Tochter Leonora
Glaubt ihr, ihr könntet Anna-Marias Drillinge auseinanderhalten?1032 Stimmen
807
Auf keinen Fall!
225
Ja, bestimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de