Anzeige
Promiflash Logo
25 Jahre nach Tod: Prinzessin Dianas Auto wird verkauftGetty ImagesZur Bildergalerie

25 Jahre nach Tod: Prinzessin Dianas Auto wird verkauft

5. Aug. 2022, 7:12 - Luisa K.

Wer sich einmal wie eine Prinzessin fühlen will, kann jetzt dieses royale Auto ersteigern. Fast 25 Jahre ist es her, dass Prinzessin Diana (✝36) gestorben ist. Die Mutter von Prinz William (40) und Prinz Harry (37) kam bei einem Autounfall ums Leben. Bis heute ranken sich Verschwörungstheorien um ihren Tod. Lady Di bleibt allerdings auch gegenwärtig unvergessen. Nun wird ihr geliebtes Auto bei einer Auktion versteigert.

Den Ford Escort RS fuhr die Prinzessin von 1985 bis 1988, also in den ersten Kindheitsjahren ihrer Söhne William und Harry. Arwell Richards, Spezialist für klassische Autos bei Silverstone Auctions, sagte gegenüber Femail: "Es würde uns nicht überraschen, wenn er für über 100.000 Britische Pfund (rund 119.600 Euro) verkauft wird." Der Flitzer wird am 27. August bei Silverstone Auctions in Leamington Spa unter den Hammer kommen.

Es wird vermutet, dass der Ford eine Abwechslung zu Dianas dienstlichen Pflichten darstellte und dazu diente, Freundinnen zum Mittagessen zu treffen oder zum Einkaufen zu fahren. Zudem mied die zweifache Mutter eine Zeit lang die auffälligen Rolls-Royces und Daimlers der Royals und fuhr stattdessen ihren bescheidenen Ford.

Getty Images
Prinzessin Diana und ihr Mann Prinz Charles, Mai 1986
Getty Images
Prinzessin Diana, Juni 1996
Getty Images
Prinzessin Diana, September 1983
Würdet ihr so viel Geld für ein Auto ausgeben?406 Stimmen
126
Ja, immerhin hat es Prinzessin Diana gehört.
280
Nein, das ist mir ein bisschen zu viel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de