Anzeige
Promiflash Logo
Nach Krankheitsbeichte: Ashton Kutcher mit Mila auf EventGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Krankheitsbeichte: Ashton Kutcher mit Mila auf Event

9. Aug. 2022, 15:54 - Janine R.

Ashton Kutcher (44) und seine Frau Mila Kunis (38) setzen sich für einen guten Zweck ein. Und das, obwohl der Two and a half Men-Darsteller in der Vergangenheit selbst mit starken gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Die Autoimmunkrankheit Vaskulitis beeinträchtigte nämlich ein ganzes Jahr lang sein Sehvermögen, Gehör und seinen Gleichgewichtssinn. Mittlerweile geht es Ashton besser – nun erschien er mit Mila auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung.

In Los Angeles fand eine Charity-Veranstaltung statt, um gefährdeten Kindern und Stadtvierteln zu helfen. Dieses Event ließen sich die "Ted"-Darstellerin und ihr Mann nicht entgehen und erschienen dort in lässigen Outfits. So trug Ashton eine Jeans mit einem blau-weißen kurzärmligen Hemd. Passend dazu wählte er eine blau-orangene Basecap und gleichfarbige Sneaker. Seine Partnerin entschied sich dagegen für eine weite Baggy-Jeans, ein weißes kurzes Print-Shirt und weiße Chucks. Auf den Bildern, die Daily Mail vorliegen, merkt man dem 44-Jährigen nichts mehr von seiner Erkrankung an.

Während seiner gesundheitlichen Probleme stand ihm seine Frau vermutlich mit Rat und Tat zur Seite. So schwärmte Ashton erst im vergangenen Mai von der Mutter seiner zwei Kinder beim OMR-Festival in Hamburg: "Meine Frau ist eine unglaubliche Frau. Sie hält mich auf dem Boden und sagt mir, dass ich ein Idiot bin. Sie inspiriert mich. Sie ist meine Muse fürs Leben."

Getty Images
Ashton Kutcher, Schauspieler
Getty Images
Ashton Kutcher in Los Angeles, Kalifornien
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis
Denkt ihr, dass Ashton bald noch genauer über seine Erkrankung erzählen wird?145 Stimmen
71
Ja, ich denke schon.
74
Nein, ich denke, dass er das für sich behalten wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de