Anzeige
Promiflash Logo
Noch vor Verwandlung: Martina Bigs Familie starb bei UnfallMartina BigZur Bildergalerie

Noch vor Verwandlung: Martina Bigs Familie starb bei Unfall

10. Aug. 2022, 18:54 - Promiflash Redaktion

Martina Big (34) kann nur erahnen, was ihre Familie von ihrer Verwandlung hält. 2012 startete die TV-Bekanntheit ihre Transformationen: Sie ließ sich erstmals ihre Brüste vergrößern. Seitdem hat sich der Körper der ehemaligen Flugbegleiterin ziemlich verändert. Nicht nur ihre Oberweite ist im Laufe der Jahre immer größer geworden, auch ihr Hautton ist dunkler geworden. Doch wie reagierte eigentlich ihre Familie darauf? Wie Martina nun im Promiflash-Interview verriet, konnten ihre Lieben ihre Verwandlung nicht mehr verfolgen...

"Meine Familie hat das Ganze leider nicht miterlebt. Weil in den Vorbereitungen hatten die einen schweren Autounfall", erzählte die 34-Jährige im Gespräch mit Promiflash. Sowohl ihr Vater als auch ihre Mutter und ihre jüngere Schwester sind bei dem Unfall wegen Glatteis 2011 ums Leben gekommen. Doch auch wenn ihre Angehörigen ihre Verwandlung nicht selbst miterlebt haben, kann sich Martina genau vorstellen, was sie dazu gesagt hätten. "Ich gehe davon aus 'Es ist dein Leben, aber ich würde es nicht machen' – so nach dem Motto", verriet sie.

Trost und Ablenkung fand sie in dieser schweren Zeit bei ihrem Mann Michael. "Er ist mein bester Fan und Freund. Er begleitet alles begeistert", betonte Martina. Doch auch ihr Gatte machte damals eine schwierige Phase durch. "Michael hatte schwere Probleme mit seinen Augen", erinnerte sich die Eifelerin. Zum Zeitpunkt des Unfalls habe sie ihn zu einer Augen-OP begleitet. "Ich habe leicht getrauert, aber da ich so beschäftigt war, konnte ich nicht in eine richtige Depression abrutschen", fasste die 34-Jährige die damalige Zeit zusammen.

Martina Big
Martina Big, Busenwunder
Martina Big
Martina Big und Ehemann Michael
Ken McKay/ITV/REX/Shutterstock/ Action Press
Martina Big und ihr Mann Michael 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de