Anzeige
Promiflash Logo
Khloé Kardashian und Tristan einigen sich auf das SorgerechtInstagram / realtristan13Zur Bildergalerie

Khloé Kardashian und Tristan einigen sich auf das Sorgerecht

11. Aug. 2022, 5:12 - Hannah-Marie B.

Khloé Kardashian (38) und Tristan Thompson (31) haben nun Klarheit. Vor wenigen Tagen sind die The Kardashians-Protagonistin und der ehemalige Basketballer zum zweiten Mal Eltern geworden: Ihr Sohn erblickte durch eine Leihmutter das Licht der Welt. Doch wer hat in Sachen Erziehung nun das Zepter in der Hand? Immerhin sind Khloé und Tristan mittlerweile wieder getrennt. Auf das Sorgerecht haben sie sich nun aber wohl geeinigt.

Ein Insider plauderte nun gegenüber Hollywood Life aus: "Khloé und Tristan haben sich darauf geeinigt, dass Khloé das alleinige rechtliche und physische Sorgerecht für ihr Baby haben wird." Dennoch herrsche zwischen den beiden wegen dieser Entscheidung kein böses Blut. "Obwohl Khloé das volle Sorgerecht für das Baby haben wird, ist sie mehr als glücklich, dass Tristan so viel wie möglich am Leben des Kindes teilhaben kann", erklärte die Quelle genauer. Schließlich habe sich der Sportler immer einen Sohn gewünscht.

Dass das Co-Parenting bei dem On-Off-Paar offenbar gut funktioniert, stellte es in der Vergangenheit mehrfach unter Beweis. Im vergangenen September zeigten sich die beiden zum Beispiel gemeinsam auf dem Weg zum Tanzunterricht ihrer Tochter True (4). Einem Us Weekly-Insider zufolge herrsche zwischen Khloé und Tristan "Liebe und Respekt".

42 / MEGA
Tristan Thompson und Khloé Kardashian
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian und True Thompson im Februar 2022
TheCelebrityfinder/MEGA
Tristan Thompson und Khloé Kardashian mit Tochter True in Los Angeles, September 2021
Findet ihr die Entscheidung gerecht?478 Stimmen
425
Ja, total!
53
Nein, ich kann das nicht verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de