Anzeige
Promiflash Logo
Insider: Emily Ratajkowskis Ex wegen Fehlverhalten gefeuertGetty ImagesZur Bildergalerie

Insider: Emily Ratajkowskis Ex wegen Fehlverhalten gefeuert

13. Aug. 2022, 10:00 - Jannike W.

Ob Emily Ratajkowski (31) das hat kommen sehen? Erst vor wenigen Wochen kam das Gerücht auf, sie und ihr Mann Sebastian Bear-McClard (35) hätten sich nach vier Jahren Ehe getrennt, weil der Filmproduzent sie betrogen hat. Offiziell bestätigt ist das zwar nicht, allerdings wurde Sebastian bereits ohne seinen Ehering gesichtet. Jetzt muss er sich mit dem nächsten Problem auseinandersetzen. Es wird nämlich spekuliert, dass Sebastian mittlerweile arbeitslos sein könnte – und das auch noch aufgrund von Fehlverhalten.

Wie die Plattform Page Six berichtet, glauben Insider zu wissen, dass Sebastian bereits im Juli aus seiner eigenen Firma gefeuert wurde. Angeblich soll es kurz nach den Untreue-Gerüchten zu "Beschwerden über sein Verhalten" gekommen sein, was schließlich zur Entlassung des 35-Jährigen geführt haben soll. 2014 gründete er zusammen mit den Brüdern Josh und Benny Safdie die Filmproduktionsfirma Elara Pictures. Zuvor war der Amerikaner bei Uncut Gems, der Produktionsfirma von Schauspieler Adam Sandler (55), angestellt.

Allerdings dementierte Sebastian die Aussage bereits. "Ich besitze eine Firma. Ich bin kein Angestellter. Deswegen muss ich mir hin und wieder eine Auszeit nehmen, um mich um die Gesundheit meiner Mutter und um meine Familie zu kümmern", machte er deutlich.

MEGA
Sebastian Bear-McClard im Juli, 2022
Getty Images
Sebastian Bear-McClard, Filmproduzen
Getty Images
Emily Ratajkowski und Sebastian Bear-McClard, 2019
Glaubt ihr Sebastian wurde wirklich entlassen?238 Stimmen
106
Klar, nach allem, was passiert ist!
132
Na ja, vielleicht hat er sich ja wirklich nur freigenommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de