Anzeige
Promiflash Logo
Sylvester Stallones Ehe-Aus: Ist Hund Schuld an Trennung?Instagram / officialslystalloneZur Bildergalerie

Sylvester Stallones Ehe-Aus: Ist Hund Schuld an Trennung?

25. Aug. 2022, 6:30 - Kristina S.

Hat ein Hund für Sylvester Stallones (76) Ehe-Aus gesorgt? Am Mittwoch wurde berichtet, dass Jennifer Flavin (54), die Frau des Filmstars, die Scheidung eingereicht hat. Grund dafür: Angeblich habe der "Rocky"-Darsteller Geld vom gemeinsamen Konto abgezwackt. Zuvor sorgte er bereits für Aufsehen, als er ein Liebestattoo für seine Partnerin überstechen ließ. Doch es kursieren auch Gerüchte, dass Sylvesters Hund für die Scheidung verantwortlich sein soll. Darauf reagierte der Schauspieler jetzt!

Wie TMZ berichtet, schaffte sich Sylvester gegen Jennifers Willen einen Rottweiler mit dem Namen Dwight an. Das Tier sollte die Familie beschützen. Doch die Anschaffung des Hundes habe zu einem hitzigen Streit zwischen Sly und Jennifer geführt. Das habe sich so hochgeschaukelt, dass das Paar sich schlussendlich trennte, hieß es. "Wir haben die Beziehung nicht wegen eines so belanglosen Streits beendet", stellte der 76-Jährige jetzt gegenüber TMZ klar.

Zwar räumte Sylvester ein, dass der Hund zu Hause für Zoff gesorgt habe, dennoch seien unterschiedliche Zukunftsvorstellungen der Grund für das Liebes-Aus. "Ich habe den größten Respekt vor Jennifer. Ich werde sie immer lieben. Sie ist eine beeindruckende Frau", fand er nur positive Worte für seine Ex.

Getty Images
Sylvester Stallone und Jennifer Flavin 2014 in Beverly Hills
Getty Images
Sylvester Stallone, Schauspieler
Instagram / officialslystallone
Sylvester Stallone mit seiner Frau Jennifer
Überrascht es euch, dass Sylvester so positiv über seine Ex spricht?886 Stimmen
728
Nee, immerhin waren sie verheiratet.
158
Ja, irgendwie schon...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de