Anzeige
Promiflash Logo
An Herzversagen: "The Biggest Loser"-Kandidat stirbt mit 40Instagram / formel_aliZur Bildergalerie

An Herzversagen: "The Biggest Loser"-Kandidat stirbt mit 40

1. Sep. 2022, 10:30 - Laura K.

Die The Biggest Loser-Gemeinde ist in großer Trauer. Die Abnehm-Show begleitet übergewichtige Menschen auf ihrem Weg zum Wunschgewicht. Unterstützt werden die Teilnehmer dabei von Coaches und treten als Teams in Wettkämpfen gegeneinander an. Bei Erfolg können sie hinterher in ein gesünderes Leben starten. Doch die Beteiligten der Sendung erreichte jetzt eine traurige Nachricht: Der ehemalige "The Biggest Loser"-Kandidat Ali Tuncer ist tot.

Blickaktuell.de berichtete, der 40-Jährige verstarb am Montag, den 29. August, überraschend in der Türkei an Herzversagen. "Ali Tuncer bleibt seinen Verwandten, Freunden und Kollegen als sympathischer, offener und liebenswerter Mensch in Erinnerung", schrieb das Magazin. Auch ehemalige "The Biggest Loser"-Kollegen zeigen sich erschüttert. "Warum du gehen musstest, so jung, viel zu früh. Ich finde keine Worte dafür", lautete eine Nachricht auf Facebook.

2013 nahm Ali an der Sendung teil und schaffte es, ganze 120 Kilo abzunehmen. Anschließend widmete er sein Leben weiterhin der Ernährungs- und Fitnessbranche, indem er selbst anderen Menschen beim Erreichen ihrer Traumkörper half. Bei blickaktuell.de schrieb er von 2018 bis 2019 seine eigene Kolumne: In "Ali liebt es leicht und locker" teilte er unter anderem gesunde Rezepte.

Instagram / formel_ali
Ali Tuncer
Instagram / formel_ali
Ali Tuncer
Instagram / formel_ali
Ali Tuncer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de