Anzeige
Promiflash Logo
Stimme weg! The Weeknd musste Konzert mittendrin abbrechenGetty ImagesZur Bildergalerie

Stimme weg! The Weeknd musste Konzert mittendrin abbrechen

4. Sep. 2022, 16:54 - Laura K.

Die Tour von The Weeknd (32) scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Nachdem der Sänger Anfang des Jahres schon ein neues Album veröffentlicht hatte, sollte im Sommer endlich seine Welttournee starten. Doch bereits das Eröffnungskonzert in Toronto musste aufgrund des Ausfalls eines Drahtlosnetzwerks verschoben werden. Und auch das zweite Konzert in Kalifornien verlief nicht nach Plan: The Weeknd musste die Show mittendrin abbrechen, da er seine Singstimme plötzlich verloren hat.

"Ich kann euch nicht das Konzert geben, das ich euch geben möchte. Ich werde es wiedergutmachen. Ihr bekommt euer Geld zurück und ich werde euch bald eine Show bieten", verkündete der Sänger noch auf der Bühne seinen Fans, wie Mail Online berichtete. Er habe es ihnen persönlich mitteilen wollen und nicht über Twitter oder Instagram. "Ich wollte, dass ihr wisst, dass ich euch nicht geben kann, was ich euch geben will. Ich entschuldige mich. Es tut mir sehr leid."

Die enttäuschten Fans reagierten mit lauten Buh-Rufen. Daraufhin wiederholte der "Starboy"-Interpret seine Entschuldigung noch einmal auf seinem Instagram-Account. "Meine Stimme hat während des ersten Songs versagt und ich bin am Boden zerstört", postete er in seiner Story. Er habe gespürt, wie seine Stimme dabei war, ihn im Stich zu lassen und sein Herz habe ausgesetzt. Zudem versicherte er seinen Fans erneut, das Konzert nachzuholen.

Getty Images
The Weeknd, Sänger
Getty Images
Sänger The Weeknd beim Super Bowl
Getty Images
The Weeknd, US-Sänger
Denkt ihr, die nächsten Konzerte von "The Weeknd" werden besser laufen?114 Stimmen
77
Ja, er hatte jetzt nur am Anfang etwas Pech.
37
Nein, die Tour scheint unter keinem guten Stern zu stehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de