Anzeige
Promiflash Logo
Dubai-Auswanderung: Anna-Maria Ferchichi mit Kräften am EndeInstagram / anna_maria_ferchichiZur Bildergalerie

Dubai-Auswanderung: Anna-Maria Ferchichi mit Kräften am Ende

7. Sep. 2022, 14:00 - Kelly L.

Anna-Maria Ferchichi (40) kann nicht mehr. Die mittlerweile schon achtfache Mutter hat zurzeit ziemlich viel um die Ohren: Mit ihren Kindern ist die Influencerin gemeinsam mit ihrem Mann Bushido (43) nach Dubai ausgewandert! Sie haben ihrem Leben in Berlin den Rücken gekehrt und fangen in der Metropole ein neues Leben an. Jetzt wurde sie jedoch krank – und das hat Anna-Maria offenbar komplett aus der Bahn geworfen.

In ihrer Instagram-Story meldete sich die 40-Jährige mit einem Update bei ihren Fans. "Im Moment bin ich krank und dieses Mal hat es mich wirklich umgehauen", erklärte sie ihre derzeitige Abwesenheit. Die Krankheit habe dazu geführt, dass sie sich nur noch mehr Druck gemacht hat. "Haus einrichten, Schulsachen für vier Kinder besorgen, sich um die Babys kümmern, spazieren gehen, Kinder fahren, einkaufen... Kann ich alles momentan nicht. Ich habe mich so schlecht gefühlt, meinen Mann mit allem alleine zu lassen", gab Anna-Maria Einblicke in ihr Seelenleben.

Dass sie sich so sehr auf ihren Mann verlassen musste, erzeugte bei ihr das Gefühl, nicht stark zu sein: "Es ist das erste Mal, dass wir Seiten getauscht haben, jetzt kümmert sich meine Familie um mich. Es war ein großes Problem für mich, loszulassen und es anzunehmen." Aber Anna-Maria zeigte sich auch optimistisch und betonte, dass sie das fortan lernen möchte und schwärmte davon, wie toll Bushido den Haushalt ohne sie wuppe.

Instagram / bush1do
Anna-Maria Ferchichi und Bushido mit ihren Kids, Dezember 2021
Instagram / anna_maria_ferchichi
Anna-Maria Ferchichi und Bushido in Prag im Juli 2022
Instagram / anna_maria_ferchichi
Anna-Maria Ferchichi, April 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de