Anzeige
Promiflash Logo
Vor vier Jahren: Katie Price wurde in Südafrika vergewaltigtInstagram / katiepriceZur Bildergalerie

Vor vier Jahren: Katie Price wurde in Südafrika vergewaltigt

8. Sep. 2022, 13:18 - Kaja Wu.

Katie Price (44) erinnert sich an einen schrecklichen Moment in ihrem Leben zurück. Eigentlich kennt man die Britin als gut gelaunte Fünffachmutter, die ihre Fans im Netz stets mit ihren Beiträgen unterhält. Doch dann und wann schlägt die Blondine auch ernstere Töne an. So erzählte sie in der Vergangenheit beispielsweise bereits, dass sie Suizidgedanken hatte. Jetzt sprach Katie erstmals darüber, dass sie vor vier Jahren vergewaltigt wurde.

Im Gespräch mit dem britischen Magazin MailOnline enthüllte die 44-Jährige, dass sie 2018 bei Dreharbeiten für ihre Realityshow "My Crazy Life" überfallen und sexuell missbraucht wurde. Anlass für das Interview ist Katies neue Doku "Katie Price: Trauma and Me", die den Kampf des Models mit psychischen Problemen und ihren Nervenzusammenbruch thematisiert. Das Model erzählte, dass es damals keine Security gehabt hätte, die sie gegen die Angreifer hätte schützen können. "Wenn wir Sicherheitspersonal gehabt hätten, wären sie in der Lage gewesen, mit den sechs Typen fertig zu werden, die uns ansprangen, mich mit vorgehaltener Waffe festhielten und mich vergewaltigten", schilderte sie die angsteinflößende Situation.

Im Anschluss sei sie dann von den Angreifern aus dem Wagen geworfen worden, bevor die Kriminellen das Auto nach Wertgegenständen durchsucht hätten. Aus dem Fahrzeug wurden unter anderem Bargeld, Pässe, Laptops und Ähnliches entwendet. Die Täter konnten bis heute nicht gefasst werden.

Instagram / katieprice
Katie Price im September 2022
Instagram / katieprice
Katie Price, TV-Bekanntheit
Instagram / katieprice
Katie Price, Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de