Anzeige
Promiflash Logo
Schönheits-OPs? Gwen Stefani ist kaum wiederzuerkennenInstagram / gwenstefaniZur Bildergalerie

Schönheits-OPs? Gwen Stefani ist kaum wiederzuerkennen

13. Sep. 2022, 10:30 - Kristina S.

Gwen Stefani (52) hat sich optisch ganz schön verändert. In den 1990er-Jahren wurde die Sängerin mit ihrer Band No Doubt international bekannt. Seit vielen Jahren ist die US-Amerikanerin auch als erfolgreiche Solokünstlerin unterwegs. Ihre hellblonden Haare und ihr roter Lippenstift blieben über die Jahre ihr Markenzeichen. Doch jetzt erschraken sich ihre Fans, als sie Gwen auf aktuellen Aufnahmen sahen: Sie sieht ganz verändert aus...

Gwen besuchte die Late-Night-Sendung von Seth Meyers (48). Einige Ausschnitte davon postete die 52-Jährige auf Instagram. In dem Video trägt sie lange blonde Haare und mal keinen roten Lippenstift – doch das ist nicht der Grund, warum ihre Fans sie nicht erkannt haben. Ihr Gesicht wirkt sehr gestrafft, ihre Lippen aufgepolstert. "Sie sieht nicht aus wie Gwen Stefani, wie ich sie in Erinnerung habe", war ein Zuschauer schockiert. "Was hat sie sich angetan?", fragte ein anderer entsetzt. "Alter bitte in Würde, du bist eine wunderschöne Frau", wünschte sich ein Fan.

Auch Fans von Madonna kritisieren regelmäßig, dass die Sängerin mit 64 Jahren aussieht, als wäre sie in den Jungbrunnen gefallen. Ihr Gesicht sieht makellos aus, keine einzige Falte ist zu sehen. "Wo ist die echte Madonna? Ich erkenne mein Idol nach all dem Botox und den schlechten Operationen nicht wieder. Ich würde mir wünschen, dass sie in Würde altert", schrieb ein Fan auf Instagram.

Instagram / gwenstefani
Gwen Stefani, August 2022
Getty Images
Gwen Stefani, Musikerin
Instagram / madonna
Madonna, Sängerin
Was sagt ihr zu Gwen Stefanis neuem Look?1109 Stimmen
335
Es bleibt doch ihr selbst überlassen, wie sie aussehen möchte.
774
Ich finde es schade, dass sie so verändert aussieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de