Anzeige
Promiflash Logo
Nach Ehebruch: Shakira und Gerard Piqué sind beim AnwaltGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Ehebruch: Shakira und Gerard Piqué sind beim Anwalt

16. Sep. 2022, 8:24 - Luisa K.

Es wird wohl endgültig! Elf Jahre lang waren Shakira (45) und Gerard Piqué (35) ein Paar – und bekamen sogar zwei gemeinsame Söhne. Doch dann war auf einmal alles vorbei: Der Fußballer soll die "Hips Don't Lie"-Sängerin angeblich betrogen haben. Inzwischen hat der Star des FC Barcelona wohl auch schon eine neue Frau an seiner Seite – ganz zum Missfallen seiner Ex. Denn: Das Paar hatte sich Berichten zufolge eigentlich darauf geeinigt, erst ein Jahr nach der Trennung wieder mit neuen Partnern in der Öffentlichkeit zu erscheinen. Jetzt wurde das ehemalige Traumpaar beim Anwalt gesehen.

Paparazzi haben die beiden abgelichtet, als Gerard und Shakira sich mit einem Anwalt in Barcelona trafen. Das Ex-Paar scheint getrennt voneinander im Büro gewesen zu sein, denn sie wurden nicht zusammen fotografiert. Es wird vermutet, dass ihr jüngstes Treffen mit ihrer Trennung zu tun hat. Beide waren leger gekleidet, wobei Shakira eine Sonnenbrille und High Heels trug. Beim Gehen winkte sie einer Menschenmenge zu und wirkte zufrieden auf den Bildern, die unter anderem Just Jared vorliegen.

Nach der Trennung will Shakira nun offenbar komplett mit ihrer Vergangenheit abschließen. Insider hatten Page Six im vergangenen Monat erzählt, dass die Sängerin Barcelona verlassen und nach Miami auswandern will. Die spanische Stadt soll für die Musikerin zu einem Ort schlechter Erinnerungen geworden sein. In Miami habe sie Familie und Freunde, die sie vor allem in der aktuellen Zeit unterstützen können, hieß es.

Getty Images
Shakira, November 2019
Getty Images
Gerard Piqué, Fußballstar
Getty Images
Shakira, Sängerin
Denkt ihr, dass Shakira und Gerard sich noch persönlich zu ihrer Trennung äußern werden?545 Stimmen
70
Ja, das kann ich mir schon vorstellen!
475
Nein, ich denke eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de