Anzeige
Promiflash Logo
"Narzisstische Züge": YouTuber Laserluca macht eine TherapieInstagram / laserlucaZur Bildergalerie

"Narzisstische Züge": YouTuber Laserluca macht eine Therapie

18. Sep. 2022, 12:00 - Anna-Maria H.

Laserluca (26) macht momentan eine schwere Zeit durch. Normalerweise versorgt der YouTuber, der mit bürgerlichem Namen Luca Scharpenberg heißt, seine Fans mit lustigem Content: In seinen Videos ist er regelmäßig mit seiner Partnerin Payton Ramolla (22) oder seiner besten Freundin Sandra Safiulov zu sehen – und bietet seiner Community beste Unterhaltung. Doch nun wendet sich Luca mit einem ernsten Thema an seine Fans: Er hat narzisstische Züge – und macht deshalb momentan eine Therapie.

"Ehrlich gesagt bin ich ein ziemlich schlechter Mensch", begann der Influencer in seinem neuesten YouTube-Video zu erzählen. Luca habe in den vergangenen Jahren viele Fehler gemacht und oft keine Rücksicht auf die Gefühle seiner Mitmenschen genommen. "Ich habe narzisstische Züge, die ich besiegen muss", gab er ehrlich zu. Deshalb wolle der 26-Jährige nun alles aufarbeiten. "Wenn ihr dieses Video hier seht, bin ich bereits in Therapie", erzählte er den Tränen nahe.

Für sein Statement bekam der Hottie von seiner Fangemeinde viel Zuspruch. "Jeder macht Fehler im Leben, aber die Hauptsache ist, dass man sie erkennt und behebt" und "Ich sage es, wie es ist: Absolut krassen Respekt, dass du so etwas mit uns teilst", schrieben nur zwei von vielen Usern in der Kommentarspalte unter dem Clip.

Instagram / laserluca
Laserluca und Payton Ramolla im Februar 2022
Instagram / laserluca
Laserluca, YouTuber
Instagram / laserluca
Laserluca, YouTuber
Wie findet ihr es, dass Luca so offen darüber spricht?1393 Stimmen
1300
Super! Das ist echt stark von ihm.
93
Na ja, ich finde solche Themen viel zu privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de