Anzeige
Promiflash Logo
Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa gingen zur PaartherapieInstagram / pietrolombardiZur Bildergalerie

Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa gingen zur Paartherapie

22. Sep. 2022, 12:42 - Luisa K.

Die beiden nahmen professionelle Hilfe in Anspruch. Seit mehreren Jahren führen Pietro Lombardi (30) und Laura Maria Rypa (26) eine On-off-Beziehung. Nun scheinen sich der Sänger und die Beauty allerdings wirklich zusammengerauft zu haben – immerhin erwarten die beiden ihr erstes gemeinsames Kind. Um an diesen Punkt zu kommen, mussten sie jedoch eine Menge durchmachen – und gingen dafür sogar zu einer Paartherapie.

In ihrem Podcast "Laura und Pietro – ON OFF" verrieten die beiden die Hintergründe. "Ich war sehr geprägt von meiner alten Beziehung“, erzählte Laura Maria ehrlich. Aus Angst, verletzt zu werden, konnte sie sich ihrem Liebsten anfangs nicht richtig öffnen. Pietro blieb das nicht verborgen: "Er hatte immer dieses Gefühl, nicht safe zu sein", erklärte die 26-Jährige weiter. "Die Paartherapie hat uns wirklich krass geholfen."

Ganz ohne Verluste scheint das allerdings nicht zu gehen. Die Fans vermuten nämlich, dass Pietro wegen Laura bereits einige seiner langjährigen Freunde verloren habe. Unter anderem denken die Follower, dass sich Amira Pocher (29) und Oliver Pocher (44) bereits von ihm abgewendet haben. Und auch Pietros Kumpel Stefano Zarrella (31) und seine Freundin Romina Palm (23) scheinen keine Fans von Laura zu sein.

Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria Rypa, Influencerin
Instagram / lauramaria.rpa
Laura Maria Rypa, Juli 2021
Instagram / amirapocher
Pietro Lombardi und Amira Pocher, Juni 2022
Wie findet ihr es, dass Laura und Pietro so offen über ihre Paartherapie reden?1505 Stimmen
931
Richtig gut! Damit machen sie sicherlich auch anderen Mut, ihre Beziehungen zu retten.
574
Na ja, das gehört für mich nicht in die Öffentlichkeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de