Anzeige
Promiflash Logo
Emotionale Rede: Kim Kardashian weint auf Khloés BabypartyGetty ImagesZur Bildergalerie

Emotionale Rede: Kim Kardashian weint auf Khloés Babyparty

23. Sep. 2022, 21:42 - Veronika M.

Kim Kardashian (41) widmet ihrer Schwester rührende Worte! Khloé Kardashian (38) hat eine schwere Zeit hinter sich. Vergangenes Jahr versuchte die Reality-TV-Bekanntheit die Beziehung zu ihrem On-off-Partner Tristan Thompson (31) wieder aufzubauen. So entschieden sie sich sogar, per Leihmutterschaft ein weiteres Kind zu bekommen. Doch währenddessen wurde bekannt, dass der Basketball-Star eine Affäre hatte und sie schwanger von ihm ist. In dieser wohl schmerzhaften Phase war Khloés Schwester Kim für sie da!

In einem Trailer der zweiten Staffel von The Kardashians ist zu sehen, wie die Unternehmerin gemeinsam mit ihrer Mutter Kris Jenner (66) eine Babyparty für die 38-Jährige organisiert. Kim hält eine emotionale Rede für Khloé und zeigt dabei, wie sehr sie mit Tristans Ex mitfühlt. "Ich weiß einfach, wie schwer das alles für dich war und es macht mich traurig. Niemand verdient es mehr, glücklich zu sein, als du", sagt die Vierfach-Mama und beginnt zu weinen.

Jedoch versichert Kim ihrer Schwester auch, dass die Geburt ihres zweiten Kindes das alles wettmachen würde. "Dieses Baby wird so viel Liebe, Freude und Glück in unser Leben bringen. Er wird dir zeigen, was wahre Liebe bedeutet und das ist alles, was zählt", betont sie gegenüber Khloé.

Instagram / khloekardashian
Tristan Thompson, Khloé Kardashian und ihre Tochter True im März 2021
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Khloé Kardashian, Juli 2022
Hättet ihr damit gerechnet, dass Kim so emotional werden kann?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de