Anzeige
Promiflash Logo
Sommerhaus-Exit nach Sport-Challenge: Ist Kader Loth sauer?RTL / Stefan GregorowiusZur Bildergalerie

Sommerhaus-Exit nach Sport-Challenge: Ist Kader Loth sauer?

23. Sep. 2022, 14:42 - Paul Henning S.

Wie blickt Kader Loth (49) auf ihren Auszug zurück? Bei Das Sommerhaus der Stars trat die Reality-TV-Veteranin gemeinsam mit ihrem Partner Ismet Atli gegen andere Promipaare an. Dabei mussten sie die Show als zweites Team verlassen – und das nach einer Exit-Challenge gegen die von der Gruppe rausgewählten Stephen (48) und Katharina Dürr! Schon in der Sendung fand Kader das unfair. Promiflash verriet sie nun, wie sie mit ein wenig Abstand auf die Sache blickt.

"Natürlich waren wir traurig, aber wir haben es sportlich genommen", erzählte Kader im Gespräch mit Promiflash von der Challenge. Gerecht behandelt fühle sie sich allerdings nicht: "Die Exit-Challenge fanden wir sehr unfair. Zum einen hatten wir null Nominierungen von den Mitbewohnern, zum anderen treten wir ausgerechnet gegen die Dürrs an, die alle Stimmen bekamen und unbeliebt waren." Insgesamt seien Ismet und sie froh, nicht aufgrund der Abstimmung rausgeflogen zu sein.

Dass Stephen und Katharina ihnen mit der Nominierung einen motivierenden Boost verpassen wollten, glaube sie nicht, berichtete Kader: "Stephen hat sich link und berechnend benommen. Das ist in unseren Augen auch der Grund, warum die beiden im Haus nicht gemocht wurden." Dennoch hätten Isi und sie ihre Niederlage fair angenommen.

RTL
Ivonne Mölders, Katharina Hambuechen und Kader Loth im Sommerhaus
RTL
Katharina und Stephen Dürr, Sommerhaus-Bewohner 2022
privat
Ismet Atli und Kader Loth bei der Eröffnung der Bellucci Bar in Berlin
Könnt ihr Kaders Unmut nachvollziehen?335 Stimmen
247
Ja, ich weiß genau, was sie meint!
88
Nein, die Challenges gehören nun mal zur Sendung dazu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de