Anzeige
Promiflash Logo
Seit Mama Naomis Tod: Tochter Wynonna Judd weint sehr vielGetty ImagesZur Bildergalerie

Seit Mama Naomis Tod: Tochter Wynonna Judd weint sehr viel

25. Sep. 2022, 8:24 - Kaja Wu.

Nach Naomi Judds (✝76) Tod war es nicht immer einfach für Wynonna (58). Im vergangenen April hatte die traurige Nachricht die Musik-Welt erschüttert, dass die Country-Sängerin Suizid begangen habe. Bei der Gedenkfeier für die Verstorbene richteten ihre Töchter dann einige rührende Worte an ihre Mutter. Nun sprach die "Why Not Me"-Interpretin erneut über die schwere Zeit: Wynonna verriet, dass sie seit dem Tod ihrer Mutter immer wieder am Boden zerstört sei.

In einem Interview mit People sprach die in Kentucky geborene Beauty ausführlich über ihren Alltag, seitdem sie ihre geliebte Mutter verloren habe. So berichtete Wynonna beispielsweise, wie sie den Tod der 76-Jährigen verarbeite. "Wie ich damit zurechtkomme? Das hängt von der [Situation] ab", erklärte sie. In manchen Momenten sei sie froh und zehn Sekunden später würde sie in bitterliche Tränen ausbrechen. "Ich weine sehr viel. Das ist in Ordnung... Das bedeutet nicht, dass das ein Zeichen von Schwäche ist", versicherte die 58-Jährige.

"Wenn man jemanden verliert, den man liebt, denkt man: 'Heilige Scheiße, das ist tatsächlich passiert. Ist das wirklich passiert?' Aber dein Gehirn sagt: 'Nein, das passiert nicht wirklich'", fuhr sie fort. Erst wenn man nach Hause geht und über das Geschehene nachdenkt, schleiche sich langsam die böse Wahrheit ein. Obwohl Wynonna nicht weiß, was die Zukunft bringt, verstehe sie die kommende Zeit aber als Chance zur Heilung.

Getty Images
Wynonna Judd und Naomi Judd im April 2022
Getty Images
Wynonna Judd und Naomi Judd, Musikerinnen
Getty Images
Wynonna Judd im Mai 2022
Hättet ihr gedacht, dass der Tod ihrer Mutter Wynonna immer noch so mitnimmt?57 Stimmen
56
Ja klar! Es ist nicht einfach, ein geliebtes Elternteil zu verlieren.
1
Nein! Ich dachte, sie hätte den Tod mittlerweile etwas besser verarbeitet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de