Anzeige
Promiflash Logo
Überraschung im Weißen Haus: Elton John zu Tränen gerührtGetty ImagesZur Bildergalerie

Überraschung im Weißen Haus: Elton John zu Tränen gerührt

25. Sep. 2022, 18:00 - Paul Henning S.

Nach diesem Auftritt wird Elton John (75) emotional! Der "Rocketman"-Interpret befindet sich zurzeit auf einer Mega-Tournee, mit der er sich von der Bühne verabschiedet. In seiner mehrere Jahrzehnte währenden Karriere eroberte der Musiker die Herzen eines Millionenpublikums – und erlebte viele tolle Momente. Dass es auch für ihn immer noch Highlights gibt, zeigte nun ein Konzert im Garten des Weißen Hauses – denn dort nahm Elton zu Tränen gerührt eine Auszeichnung entgegen.

In einem überdachten Bereich des Südgartens des Weißen Hauses lauschten zahlreiche geladene Gäste den Songs des 75-Jährigen. Darunter war auch Gastgeber Joe Biden (79), der in seinem Amtssitz zu dem musikalischen Highlight eingeladen hatte. Im Anschluss folgte ein echter Höhepunkt für Elton: Er bekam vom US-Präsidenten für seinen Kampf gegen die Ausbreitung des HI-Virus die National Humanities Medal verliehen.

Davon wusste der Musiker vorab offenbar nichts: Sichtlich gerührt und den Tränen nah nahm er die Medaille von dem Staatsoberhaupt entgegen. "Das passiert mir nicht oft, aber mir fehlen die Worte angesichts dieser ehrenhaften Auszeichnung durch die Vereinigten Staaten", sagte er später gegenüber The Washington Post.

Getty Images
Elton John, Sänger
Getty Images
Das Konzert von Elton John im Garten des Weißen Hauses
Getty Images
Elton John mit Jill und Joe Biden im Garten des Weißen Hauses
Überrascht es euch, dass Elton solche Emotionen zeigt?235 Stimmen
58
Ja, schon etwas...
177
Nein, ich finde, das passt genau zu ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de