Anzeige
Promiflash Logo
Deshalb war die Queen von Meghans Hochzeitskleid überraschtGetty Images / Phil Noble / Pool / Afp, Getty Images / Jane Barlow - WPA PoolZur Bildergalerie

Deshalb war die Queen von Meghans Hochzeitskleid überrascht

26. Sep. 2022, 10:12 - Laura K.

Prinz Harry (38) und Herzogin Meghan (41) brachen bei ihrer Hochzeit mit einigen Traditionen. Unter anderem das Datum, die Empfangsrede, die Torte und die Einladungen betreffend hielten sich die Sussexes nicht an ihre royalen Vorgänger. Dass das Pärchen seinen eigenen Willen hat, wurde somit bereits bei den Hochzeitsvorbereitungen deutlich. Gerade das Hochzeitskleid soll bei Queen Elizabeth (✝96) für Überraschung gesorgt haben. Denn Meghan wählte ein Gewand in reinem Weiß.

Bei ihrer Trauung trug die Suits-Darstellerin ein schlichtes weißes Kleid der Designerin Clare Waight Keller (52) von Givenchy. An der Farbe hätte die Königin jedoch etwas zu bemängeln gehabt. "Die Queen war überrascht, dass Meghan an ihrem Hochzeitstag reines Weiß trug. Vielleicht ist es eine Sache der Generationen, aber sie glaubt, wenn man schon einmal verheiratet waren, trägt man an seinem Hochzeitstag gebrochenes Weiß", äußerte sich ein Insider in Katie Nicholls' Buch "The New Royals".

Auch Harrys Verhalten während der Hochzeitsvorbereitungen habe die Queen verärgert, berichtete eine andere Quelle. Harry soll unter anderem die Ankleiderin der Königin angeschrien haben: "Was Meghan will, bekommt Meghan". Das habe ihm eine Standpauke von seiner Großmutter eingebracht. "Ich kann mich daran erinnern, wie aufgebracht sie über Harrys biestiges Benehmen war. Das alles hat ihre Beziehung sehr stark beschädigt", verriet der Insider.

Getty Images
Herzogin Meghan im Hochzeitskleid im Mai 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry, Juni 2022
Getty Images
Prinz Harry und die Queen im Juni 2017
Denkt ihr auch, Meghan hätte lieber gebrochenes Weiß tragen sollen?2748 Stimmen
1697
Ja, wenigstens da hätte sie die Traditionen respektieren sollen.
1051
Nein, es war ihre Hochzeit und ihre Entscheidung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de