Anzeige
Promiflash Logo
Nach Teil zwei: Alan Rickman wollte "Harry Potter" verlassenGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Teil zwei: Alan Rickman wollte "Harry Potter" verlassen

26. Sep. 2022, 19:30 - Laura D.

Damit haben die Alan Rickman (✝69)-Fans sicherlich nicht gerechnet! Für die gesamte Harry Potter-Filmreihe stand der Brite als Severus Snape vor der Kamera – die Fans liebten den undurchsichtigen Lehrer der dunklen Künste, der sich später als wahrer Held entpuppte. Alan selbst schien von seiner Rolle weniger begeistert zu sein: Sein Tagebuch verriet jetzt, dass Alan 2002 "Harry Potter" verlassen wollte – und warum er sich doch dagegen entschied!

In "Madly, Deeply: The Diaries of Alan Rickman" wurden Tagebucheinträge des verstorbenen Schauspielers veröffentlicht – diese verrieten jetzt, dass Alan nach dem zweiten "Harry Potter"-Teil aussteigen wollte: "Ich habe [...] über den Ausstieg aus HP gesprochen, von dem [mein Agent] glaubt, dass er stattfinden wird. [...] Ich wiederhole: kein HP mehr", heißt es in einem Eintrag vom 4. Dezember 2002. In einem weiteren Tagebucheintrag wurde außerdem deutlich, dass Alan auch nach dem vierten Teil gehen wollte: "Schließlich habe ich 'Ja' zu HP 5 gesagt. [...] Das Argument, das gewinnt, ist dasjenige, das sagt: 'Zieh es durch. Es ist deine Geschichte.'"

Auch wird in dem Tagebuch deutlich, wie Alan die Tage am Set empfand: "Die Figur engt mich ein, [...]. Das sind keine guten Eigenschaften für ein Filmset. Ich war noch nie so wenig kommunikativ [...]." Mit dem "Harry Potter"-Ende schien er allerdings zufrieden zu sein: "Snape stirbt heldenhaft, Potter beschreibt ihn seinen Kindern als einen der mutigsten Männer, die er je kannte [...]."

SIPA PRESS / ActionPress
Alan Rickman in "Harry Potter und der Orden des Phoenix"
Getty Images
Alan Rickman in New York, September 2011
Getty Images
Alan Rickman in New York, September 2011
Hättet ihr euch einen anderen Schauspieler in der Rolle des Severus Snapes vorstellen können?2164 Stimmen
2128
Nein, Alan Rickman ist der einzig Wahre! Ich bin froh, dass er "Harry Potter" nicht verlassen hat!
36
Klar, da gibt es schon einige.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de