Anzeige
Promiflash Logo
Das denkt Hailey Bieber über Trennung von Justin und SelenaGetty Images / Frazer Harrison, Getty Images / Jon Kopaloff, Getty Images / Tibrina HobsonZur Bildergalerie

Das denkt Hailey Bieber über Trennung von Justin und Selena

28. Sep. 2022, 18:42 - Laura K.

Hailey Bieber (25) äußerte sich jetzt zu allen Anschuldigungen und Gerüchten. Die schnelle Hochzeit mit Justin Bieber (28) warf bei vielen Menschen einige Fragen auf. Denn das Paar verlobte sich nur zwei Monate nach Justins Trennung von Selena Gomez (30). Hailey wurde deshalb vorgeworfen, Justin der Sängerin ausgespannt zu haben. Dieses Gerücht dementierte sie nun. Außerdem verriet Hailey ihre Meinung zu Justin und Selenas Beziehungsende.

"Es war eine Situation, von der ich weiß, dass es das Richtige für sie war, diese Tür zu schließen", gab das Model jetzt in Alex Coopers Podcast "Call Her Daddy" preis. "Natürlich haben sie eine sehr lange Geschichte und es war nicht meine Beziehung. Sie hatte nichts mit mir zu tun. Ich respektiere das." Dennoch sei sie davon überzeugt, dass das Ende der Beziehung, das Beste war, was Justin passieren konnte.

Sie wolle aber nicht für andere sprechen. "Ich weiß nur, was los war, als wir wieder zusammengekommen sind und was passieren musste, damit das auf gesunde Weise geschehen konnte", erzählte Hailey. Sie denke, es sei die erwachsenste Entscheidung gewesen, die Justin habe treffen können. Auch gehe sie davon aus, dass sie nur deshalb wieder ein Paar wurden, weil das andere Kapitel komplett abgeschlossen war.

Getty Images
Justin und Hailey Bieber bei der MET-Gala, September 2021
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2011
Instagram / haileybieber
Hailey und Justin Bieber
Denkt ihr auch, dass es für Justin das Beste war, das Selena-Kapitel abzuschließen?3031 Stimmen
1621
Ja, er und Hailey passen gut zusammen.
1410
Nein, er hätte mit Selena zusammenbleiben sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de