Anzeige
Promiflash Logo
Hailey Biebers Tiefpunkt: Hatte sie etwa Selbstmordgedanken?Instagram / haileybieberZur Bildergalerie

Hailey Biebers Tiefpunkt: Hatte sie etwa Selbstmordgedanken?

29. Sep. 2022, 15:42 - Laura K.

Wie schlecht ging es Hailey Bieber (25) wirklich? Seit ihrer Hochzeit mit Justin Bieber (28) hatte sie einige Schwierigkeiten zu überwinden. Unter anderem wurde dem Model vorgeworfen, Justin seiner Ex-Freundin Selena Gomez (30) ausgespannt zu haben. Dann erkrankte sowohl sie selbst als auch ihr Ehemann. Während sie sich schnell wieder von dem kleinen Blutgerinnsel in ihrem Gehirn erholen konnte, musste Justin aufgrund des Ramsay-Hunt-Syndroms sogar einige Auftritte absagen. Mental geriet die Beauty anscheinend an ihre Grenzen: Hatte Hailey sogar Selbstmordgedanken?

"Dir können die Gedanken kommen, dass du es nicht wert bist, dass du einfach nicht mehr da sein willst, wie es bei mir schon in der Vergangenheit passiert ist", eröffnete die 25-Jährige jetzt in Alex Coopers Podcast "Call Her Daddy". Um daraus zu kommen, sei eine unterstützende Umgebung das Wichtigste. "Ich denke, manchmal können wir diese Gedanken nicht alleine nachvollziehen", erklärte sie.

Man müsse sich an jemanden wenden, bei dem man sich sicher fühlt und der einen unterstützt. "Der dir nicht das Gefühl gibt, du wärst verrückt oder dass du dich nicht so düster, unergründlich und schwer fühlen solltest", fügte Hailey hinzu. Ihre eigenen Gedanken seien aber oft gegenteilig. Denn sie sage sich selbst, dass aufgrund ihres tollen Lebens diese Gefühle nicht gerechtfertigt seien. "Der Dialog in meinem Kopf fühlt sich so an wie: 'Komm mal klar'", verriet sie.

Action Press / Splash News
Justin Bieber und Hailey Bieber in Beverly Hills
Instagram / justinbieber
Justin und Hailey Bieber
Getty Images
Hailey Bieber, Model
Hättet ihr gedacht, dass es Hailey mal so schlecht ging?155 Stimmen
87
Ja, das habe ich mitbekommen.
68
Nein, das hätte ich nicht gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de