Anzeige
Promiflash Logo
Nach Krankheit: Sarah Jessica Parkers Vater ist verstorbenGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Krankheit: Sarah Jessica Parkers Vater ist verstorben

29. Sep. 2022, 18:06 - Kaja Wu.

Sarah Jessica Parker (57) muss einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Eigentlich gibt es für die in Ohio geborene Schauspielerin im Moment allen Grund zur Freude. Mit ihrem neuen Film "Hocus Pocus 2" tourt die Blondine in den vergangenen Wochen von Premiere zu Premiere. Doch nun gibt es unerfreuliche Nachrichten aus dem Familienkreis der Darstellerin: Sarah teilte mit, dass ihr geliebter Vater Paul gestern verstorben ist.

In einem Statement, das People vorliegt, gab die Familie der 57-Jährige nun den traurigen Todesfall bekannt. In der Mitteilung heißt es, dass Paul Giffin Forste nach "unerwarteter und schneller Krankheit" verstorben sei. "In seinen letzten Momenten war er umgeben von der Liebe und Dankbarkeit seiner geliebten Frau Barbara, mit der er 54 Jahre verheiratet war, und seiner Kinder, darunter Sarah Jessica Parker", ist im Statement zu lesen. Der Vater der Sex and the City-Darstellerin wurde 76 Jahre alt.

Bereits am vergangenen Mittwochabend hatte es Berichte gegeben, dass Sarah eine Gala überstürzt verlassen habe. Anwesende hatten gegenüber Page Six erzählt, dass die dreifache Mutter kurz nach ihrer Ankunft bei der jährlichen Fashion Gala des New Yorker Balletts auch schon wieder verschwunden sei. Grund sei ein "erschütternden familiären Notfall" gewesen, hieß es später.

Getty Images
Sarah Jessica Parker bei der "And Just Like That"-Premiere in New York
Getty Images
Schauspielerin Sarah Jessica Parker
Getty Images
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick im April 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de