Anzeige
Promiflash Logo
War "Bauer sucht Frau"-Star Denise und Nils' Baby geplant?Instagram / denise_mundingZur Bildergalerie

War "Bauer sucht Frau"-Star Denise und Nils' Baby geplant?

30. Sep. 2022, 9:18 - Hannah-Marie B.

Wollte Denise Munding unbedingt noch mal Mutter werden? Die einstige Bauer sucht Frau-Kandidatin hat aus einer früheren Beziehung bereits einen Sohn. Mittlerweile ist sie wieder glücklich vergeben und sogar verlobt – mit ihrem damaligen Bewerber Nils Dwortzak. Auch mit ihm erwartet die Pferdewirtin bald Nachwuchs. Von konkreten Babyplänen war zuvor nichts bekannt. War Denise und Nils' Tochter vielleicht gar nicht geplant?

Das wollte nun ein neugieriger Fan der Blondine wissen und hakte deshalb im Rahmen einer Instagram-Fragerunde nach. Auf die Frage, ob ihr Baby ein "Unfall" gewesen sei, antwortete Denise: "Ein Unfall ist ja wirklich gar nichts – wenn, dann ist das aus Versehen passiert." Schließlich geschehe selten etwas genau, wie man es haben wolle. "Es kommt immer so, wie man nicht damit rechnet", betonte sie. Denn das sei offenbar auch bei ihr so gewesen: "Dieses Mal war es tatsächlich sehr unerwartet. Also ich hätte auch nicht damit gerechnet, dass es überhaupt noch mal klappt", gestand Denise. Warum, ließ die Zweifach-Mutter in spe jedoch offen.

Da die Schwangerschaft für Denise offenbar sehr unerwartet kam, habe sie auch nicht auf Anzeichen geachtet. Daher könne sie auch nicht sagen, wann genau sie es bemerkt habe. Seit vier Wochen spüre sie ihre Tochter aber sehr intensiv: "Die ballert da in dem Bauch rum, also das ist vom Feinsten. Das ist schon echt übel manchmal. Das bin ich so von meinem ersten Kind nicht gewohnt gewesen."

Instagram / denise_munding
"Bauer sucht Frau"-Denise, 2022
Instagram / nilsdwortzak
Nils und Denise, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer 2020
Instagram / denise_munding
Denise Munding, Juli 2022
Wie findet ihr es, dass Denise so offen ausplaudert, dass das Baby offenbar nicht geplant war?206 Stimmen
139
Super, dass sie so ehrlich ist.
67
Na ja, ich hätte das wahrscheinlich eher für mich behalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de