Anzeige
Promiflash Logo
Hat Scientology Tom Cruise bei seiner Frauenwahl geholfen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Hat Scientology Tom Cruise bei seiner Frauenwahl geholfen?

3. Okt. 2022, 4:00 - Katja Wi.

Wurde die Ehe von Tom Cruise (60) und Nicole Kidman (55) eingefädelt? Seit 1986 ist der Schauspieler Teil der Church of Scientology. Während seiner Mitgliedschaft war der Hollywoodstar mit mehreren Schauspielkolleginnen liiert. Mit Mimi Rogers (66) war der "Top Gun"-Darsteller von 1987 bis 1990 verheiratet. Jetzt behauptet ein Insider, dass Scientology seinem Mitglied Tom dabei half, mit seiner zweiten Frau Nicole zusammenzukommen!

Scientology-Aussteiger Mike Rinder behauptet in seinem Buch: "Eine Milliarde Jahre: Meine Flucht aus einem Leben in den höchsten Rängen von Scientology", dass Mimi von der Gruppierung nahegelegt wurde, Tom zu verlassen. Denn der hatte sich bei den Dreharbeiten zu "Tage des Donners" in seine Schauspielkollegin Nicole verguckt. "Tom wollte etwas mit Nicole anfangen, aber er war noch mit Mimi verheiratet", ist sich der Autor sicher. Mimi wurde angeblich davon überzeugt, dass ihre Ehe mit Tom nicht so wichtig sei wie das Erreichen der Gesamtziele von Scientology und habe Tom daraufhin verlassen. Der Insider will wissen, dass vor allem David Miscavige (62), das Oberhaupt von Scientology, die Hochzeit mit Nicole anschließend beschleunigt habe.

Warum die Ehe von Tom und Nicole letzten Endes ebenso in die Brüche ging, wisse auch Mike nicht ganz sicher. Er äußerte aber eine Vermutung: "Es gab immer die Befürchtung, dass Nicole von ihrem Vater beeinflusst wurde." Denn der Vater der 55-Jährigen sei Psychiater von Beruf gewesen. Für die Scientologen stelle die Psychiatrie "den Teufel" dar, weiß der Insider.

Getty Images, Instagram
Collage: Tom Cruise und Mimi Rogers
Getty Images
Tom Cruise bei der Formel 1 in Northampton, Juli 2022
Getty Images
Scientology in Clearwater, Florida
Könnt ihr euch vorstellen, dass Tom sich bei der Wahl seiner Frau von Scientology hat beeinflussen lassen?375 Stimmen
363
Ich könnte es mir vorstellen.
12
Nein, ich glaube nicht, dass da was dran ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de