Anzeige
Promiflash Logo
Scientology: Deswegen trennten sich Nicole Kidman und TomGetty ImagesZur Bildergalerie

Scientology: Deswegen trennten sich Nicole Kidman und Tom

28. Sep. 2022, 8:12 - Laura D.

Ist das der wahre Grund für die Trennung von Nicole Kidman (55) und Tom Cruise (60)? Elf Jahre lang war das einstige Hollywood-Traumpaar verheiratet, bis es sich 2001 scheiden ließ. Der Grund der Trennung sollen laut den Zweifach-Eltern unüberbrückbare Differenzen gewesen sein – genauere Details wurden öffentlich nie bekannt. Jetzt äußerte sich aber ein Insider und verriet, warum Tom und Nicole vor über 20 Jahren wirklich getrennte Wege gingen!

In seinem Buch "A Billion Years: My Escape From a Life in the Highest Ranks of Scientology" offenbarte Mike Rinder Details über die Scientology-Kirche, der auch Tom und Nicole angehörten – und enthüllte, dass diese einen Keil zwischen das einstige Ehepaar trieb: Nachdem der Schauspieler einige Anrufe des Kirchenoberhaupts ignoriert hatte, habe dieser sich Sorgen gemacht, dass Tom zu sehr von Nicole abgelenkt werde. Die Konsequenz: Dem "Top Gun"-Star wurde durch einen Kirchenmitarbeiter "die Negativität in seinem Leben" aufgezeigt, um wieder "klar" zu werden, während seine damalige Partnerin angeblich ausspioniert und abgehört wurde.

Gegenüber Page Six stritt die Kirche die Abhörvorwürfe ab. "Mike Rinder ist ein eingefleischter Lügner, der von seiner Unehrlichkeit zu profitieren versucht. Er unterstützt sich selbst, indem er die Belästigung seiner ehemaligen Kirche und ihres Leiters durch falsche Polizeiberichte, aufrührerische Propaganda und betrügerische Medienberichte inszeniert", heißt es in dem Statement.

Getty Images
Tom Cruise in London, Mai 2022
Getty Images
Tom Cruise und Nicole Kidman bei der "Mission Impossible"-Premiere, 1996
Getty Images
Nicole Kidman bei den Oscars 2022
Könnt ihr euch vorstellen, dass die Behauptungen des Insiders stimmen?987 Stimmen
968
Ja, das klingt für mich sehr plausibel...
19
Nein, das glaube ich einfach nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de