Anzeige
Promiflash Logo
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Peter hatte Pech mit FrauenSat.1Zur Bildergalerie

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Peter hatte Pech mit Frauen

9. Okt. 2022, 14:30 - Hannah-Marie B.

Peter hat große Erwartungen an Hochzeit auf den ersten Blick! Der Bayer gab in der Kuppelshow der Nordrhein-Westfälin Jaqueline das Jawort, ohne sie vorher gesehen zu haben. Die beiden wirkten direkt voneinander geflasht – bei der Trauung haben sie sich sogar geküsst. Auch im weiteren Verlauf der Feier suchten sie immer wieder die Nähe zueinander. Ob es für das ewige Liebesglück reicht, wird sich noch zeigen. In der Vergangenheit hatte Peter kein Glück bei der Partnerwahl.

"Ich hatte oft das Problem, dass ich Partnerinnen 'falsch' ausgesucht habe. Klar klappte es eine Zeit lang gut, aber es gab nie die Zutaten für eine langfristige Beziehung, welche auch zu einer Familie führten", erklärte der 34-Jährige im Interview mit Promiflash. Zudem habe er Rückschläge durch Untreue erleben müssen. "Ich war nicht der untreue Part", betonte Peter.

Eine eigene Familie zu gründen ist ein großer Wunsch des Sport-Fans. Deswegen wollte er mit seiner Teilnahme bei "Hochzeit auf den ersten Blick" nichts unversucht lassen, endlich sein großes Glück zu finden. "Zudem glaube ich an das Konzept der Sendung", fügte Peter hinzu.

"Hochzeit auf den ersten Blick" – acht Episoden ab 3. Oktober 2022 immer montags um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Sat.1
Jaqueline und Peter, Brautpaar bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
Sat.1
Peter, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer 2022
Sat.1
Jaqueline und Peter bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
Glaubt ihr, dass Peter mit Jaqueline die Richtige gefunden hat?230 Stimmen
108
Ja, zu hundert Prozent!
122
Nein, ich glaube nicht, dass sie seine Mrs. Right ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de