Anzeige
Promiflash Logo
Irre Behauptung: Hatte Mick Jagger Affären mit Bandkollegen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Irre Behauptung: Hatte Mick Jagger Affären mit Bandkollegen?

9. Okt. 2022, 14:12 - Jannike Wacker

Fuhr Mick Jagger (79) etwa zweigleisig? Der Musiker ist der Frontmann einer der legendärsten Rockbands aller Zeiten: The Rolling Stones. 1962 in London gegründet, feiert die Gruppe bis heute große Erfolge. Der Sänger hatte in all den Jahren als Rockstar wilde Zeiten erlebt – und anscheinend einiges ausprobiert. Denn angeblich hatte Mick in dieser Zeit sogar Romanzen mit seinen Bandkollegen gehabt.

In ihrem Buch "The Stone Age" bezeichnete Autorin Lesley-Ann Jones Mick als "bisexuelle Ikone" und behauptete, der Sänger habe eine ganze Reihe männlicher Liebhaber gehabt. Darunter listete sie auch die Rolling-Stones-Gitarristen Keith Richards (78) und Mick Taylor auf. Beide sollen in den Jahren 1969 bis 1974 eine Affäre mit dem Frontmann gehabt haben. Die Ehefrau von E-Gitarrist Mick soll sogar von der Beziehung gewusst haben, denn in einem Interview habe sie erzählt, wie sie Mick und ihren Mann zusammen im Bett erwischte. Darüber hinaus wird über Micks angebliche Affären mit Sänger David Bowie (✝69) und dem österreichischen Schauspieler Helmut Berger (78) spekuliert.

Lesley-Ann befragte auch Micks Ex-Frauen und Freundinnen zu dem Thema und hier herrscht ebenfalls eine einheitliche Meinung. Anita Pellenberg hatte 1968 eine Liaison mit dem Interpreten und war sich sicher bei dem, was sie sah: "Ich wusste bei unserem ersten Treffen, dass Mick in Keith verliebt war." Und Marianne Faithfull glaubte ebenfalls eine sexuelle Spannung wahrgenommen zu haben.

Getty Images
Die Rolling Stones im August 2022 in Berlin
Getty Images
Keith Richards bei einem The-Rolling-Stones-Konzert, 2019
Getty Images
Mick Jagger, Juli 2022 in Gelsenkirchen
Könnt ihr euch vorstellen, dass Mick Affären mit seinen Bandkollegen hatte?534 Stimmen
135
Nein, überhaupt nicht.
399
Doch, das würde schon passen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de