Anzeige
Promiflash Logo
Insider packt über Ozzy Osbournes heftige Drogenexzesse ausSport Press Photo via ZUMA PressZur Bildergalerie

Insider packt über Ozzy Osbournes heftige Drogenexzesse aus

19. Okt. 2022, 4:30 - Kimberley S.

Verstörende Geschichten über den Rockstar Ozzy Osbourne (73) geraten an die Oberfläche! Der Black-Sabbath-Sänger war bekannt dafür, mit seinen Bandkollegen hin und wieder ein Hotelzimmer zu zerstören. Auch aus seiner Drogenvergangenheit machte er kein Geheimnis. Obwohl bereits Jahrzehnte seit der Blütezeit der Rockband verstrichen sind, packte eines der Mitglieder aus, was Ozzy damals tatsächlich hinter verschlossenen Türen getan haben soll.

In einem Interview mit der New York Post verriet Black-Sabbath-Gitarrist Tony Iommi (74), was der Drogeneinfluss mit der Band gemacht habe. "Ozzy hat einen Hai ins Hotelzimmer geschleppt, ihn zerstückelt und das Blut anschließend im Raum verteilt", rief er sich einen dieser Momente ins Gedächtnis. Zudem berichtete er davon, wie Ozzy einen anderen Bandkollegen in Flammen gesetzt oder den Kopf einer lebendigen Fledermaus abgebissen habe. Tony erklärte diese Ereignisse so: "Mit Drogen wird einem schnell langweilig. Also muss man etwas tun."

Die Band tat diese verrückten Dinge jedoch nicht bloß im Verborgenen. Auch auf der Bühne vor Tausenden von Fans haben die Rocker ihre wilde Seite ausgelebt. "Ich mochte immer diese alten Filme, in denen es Tortenschlachten gab", erklärte Ozzy in der Dokumentation "The Nine Lives of Ozzy Osbourne". Statt leckerem Kuchen sollen jedoch unter anderem lebende Schlangen und tote Ratten ins Publikum geworfen worden sein.

Getty Images
Ozzy Osbourne, Musiker
Getty Images
Ozzy Osbourne, Sänger
Getty Images
Ozzy Osbourne im August 2022
Glaubt ihr, dass die Sachen, die Tony erzählt, sich wirklich so zugetragen haben?383 Stimmen
279
Ja, er muss es ja wissen!
104
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirklich so heftig war...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de