Anzeige
Promiflash Logo
Neue Aufnahmen zeigen Gabby Petito am Tag ihrer ErmordungInstagram / gabspetitoZur Bildergalerie

Neue Aufnahmen zeigen Gabby Petito am Tag ihrer Ermordung

19. Okt. 2022, 12:00 - Katja Wi.

Es ist neues Videomaterial im Fall der getöteten Gabby Petito aufgetaucht! Als die Influencerin mit ihrem Verlobten Brian Laundrie im August letzten Jahres plante, quer durch Amerika zu reisen, ahnte niemand, welch schreckliches Schicksal die junge Frau erleiden muss – Sie wurde von ihrem Partner Brian ermordet. Wenige Wochen später begann er aller Wahrscheinlichkeit nach Selbstmord. Jetzt liegen Aufnahmen vor, die das Paar wenige Stunden vor Gabbys Verschwinden zeigen!

Fox News Digital veröffentlichte einen Clip, in dem Gabbys Ford Transit zu sehen ist, wie er am 27. August 2021 um 14:11 Uhr auf den Parkplatz eines Whole Foods-Geschäfts in Jackson, Wyoming, fährt. Zu sehen sind Gabby und Brian, wie sie das Geschäft betreten. Ihr Partner trug eine Sonnenbrille und einen Hut und Gabby Shorts sowie einen Kapuzenpullover. Beide kauften Käse und Kaffee ein und verließen den Parkplatz etwa 20 Minuten später in Richtung Highway 89, der in den Bridger-Teton National Forest führt – der Ort, an dem Gabbys Überreste gefunden wurden.

Brian hatte vor seinem Suizid ein Notizbuch hinterlassen, in dem er den Mord an Gabby gestand. Er behauptete, er habe seine Partnerin aus Mitleid getötet, weil sie sich im Bridger-Teton National Forest angeblich verletzt hatte und ansonsten erfroren wäre. Doch das Motiv wird bis heute angezweifelt. Denn Brian hatte den Mord wochenlang vertuscht. Zudem geht man davon aus, dass er Gabby häusliche Gewalt angetan habe.

Instagram / gabspetito
Brian Laundrie und Gabby Petito
Instagram / bizarre_design_
Brian Laundrie und Gabby Petito am Tag ihrer Verlobung im Juli 2020
Instagram/ gabspetito
Brian Laundrie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de