Anzeige
Promiflash Logo
"The Crown": Diese historischen Momente wurden inszeniertNetflixZur Bildergalerie

"The Crown": Diese historischen Momente wurden inszeniert

19. Okt. 2022, 21:18 - Antonija R.

Für die fünfte Staffel hat sich The Crown was Besonderes einfallen lassen! Nächsten Monat ist es endlich so weit: Im November kommen die neuen Folgen der erfolgreichen Netflix-Serie heraus. Die Sendung thematisiert das Leben der britischen Königsfamilie – darunter auch das Auf und Ab von König Charles (73) und Prinzessin Diana (✝36). Jetzt wurde bekannt: In den zehn Episoden wird unter anderem das legendäre Telefonat zwischen Camilla (75) und Charles inszeniert.

Wie Entertainment Weekly berichtet, sind die Diana- und Charles-Darsteller auf zwei Szenen besonders gespannt. Dominic West (53), der die Rolle des jetzigen britischen Oberhauptes übernahm, freut sich auf die Inszenierung des Telefongesprächs zwischen Camilla und ihrem Verehrer und hat dazu eine klare Meinung: "Wenn man zurückblickt und es nachspielen muss, wird einem bewusst, dass die Schuld nicht bei diesen beiden Menschen, zwei Liebenden, lag, die eine private Unterhaltung führten", erklärte er.

Auch Diana-Darstellerin Elizabeth Debicki (32) darf sich an einen legendären Auftritt ihres Charakters erinnern: Im Laufe der Serie wird der Moment nachgestellt, als Diana in ihrem schwarzen Minikleid, welches als Rache-Kleid bezeichnet wurde, bei einer Veranstaltung auftauchte. "[...] Es ist ziemlich unglaublich, dass ein Kleid einen Moment in der Geschichte repräsentiert oder dass das Leben dieses Menschen so viel repräsentiert und so ikonisch wird", erzählte Elizabeth.

Netflix
Elizabeth Debicki und Dominic West in "The Crown"
Getty Images
Dominic West, Schauspieler
Netflix
Elizabeth Debicki als Prinzessin Diana in "The Crown"
Werdet ihr euch die neue Staffel anschauen?439 Stimmen
409
Auf jeden Fall! Ich kann es kaum abwarten.
30
Nee, die Serie hat mich nicht überzeugt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de