Anzeige
Promiflash Logo
Horror-Job bei DSDS: Vanessa Mai heulte wegen Dieter Bohlen!ActionPress / Jens Krick; Getty Images / Thomas NiedermuellerZur Bildergalerie

Horror-Job bei DSDS: Vanessa Mai heulte wegen Dieter Bohlen!

21. Okt. 2022, 17:42 - Simo H.

Vanessa Mai (30) hat während ihrer steilen Karriere schon so einige Erfahrungen gemacht! Die erfolgreiche Schlagersängerin singt nämlich nicht nur immer wieder auf der Bühne und nimmt neue Hits im Tonstudio auf, sondern ist auch regelmäßig bei TV-Shows mit am Start: Im Jahr 2016 saß sie beispielsweise neben Dieter Bohlen (68), Michelle (50) und H.P. Baxxter (58) in der DSDS-Jury. Der Castingshow-Job brachte die Musikerin jedoch an ihre Grenzen: Vanessa weinte damals sogar wegen des Jury-Chefs Dieter!

In einem Auszug aus ihrem neuen Buch "I do it Mai way", der schon vor der Veröffentlichung Bild vorliegt, schreibt Vanessa über ihre schlechten Erfahrungen am DSDS-Set. Nachdem sie den Poptitan in einem Interview "Onkel Dieter" genannt habe, habe er sie ganz anders behandelt. "Ab diesem Zeitpunkt fühlte ich mich von Dieter voll untergraben. Für mich war das schlimm damals. Ich war echt verunsichert", erinnert sie sich in ihrem Buch und betont zudem: "Am dritten oder vierten Drehtag waren bei mir dann die Nerven durch. Als mich wieder irgendeine von Dieters Spitzen traf, schloss ich mich im Klo ein und heulte."

Laut Vanessa habe Dieter nämlich nicht nur Kritik an ihrer Arbeit bei DSDS geäußert – der Produzent nörgelte wohl auch an der Karriere der Schlagersängerin. "Er schien mich nicht nur als Jurorin zu kritisieren, es fühlte sich auch so an, als ob er begann, meine eigenen Songs schlechtzumachen. Vor der Kamera!", heißt es in ihrem Buch.

Getty Images
Vanessa Mai, Sängerin
Getty Images
Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"
Instagram / vanessa.mai
Vanessa Mai, Musikerin
Könnt ihr verstehen, dass Vanessa die Arbeit am DSDS-Set so belastet hat?959 Stimmen
666
Ja, mit Dieter will man es sich nicht verscherzen...
293
Nee, da hätte sie dagegenhalten müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de