Anzeige
Promiflash Logo
Fernbeziehung: Für Lilly Becker und ihren Neuen ein Problem?Getty ImagesZur Bildergalerie

Fernbeziehung: Für Lilly Becker und ihren Neuen ein Problem?

24. Okt. 2022, 12:12 - Sara W.

Packt ihre junge Liebe die Distanz? Seit 2018 gehen Lilly (46) und Boris Becker (54) bereits getrennte Wege. Während der einstige Tennis-Star bereits seit einiger Zeit wieder glücklich vergeben ist, zeigte sich das Model stets ohne einen neuen Partner an seiner Seite. Doch vor wenigen Tagen gab die Niederländerin bekannt: Es gibt einen neuen Mann in ihrem Leben. Mit Thorsten Weck führt Lilly eine Fernbeziehung – hält ihre Liebe das aus?

"Uns trennt zum Glück nur eine Flugstunde", plauderte der 53-Jährige nun im Interview mit Bild aus und stellte klar, dass die Distanz zwischen ihnen kein Problem für ihre Beziehung sei. "Wir sehen uns im Monat achtmal, manchmal sogar öfter", verriet der Fußballberater zudem. Dass er und Lilly sich schon bald ein gemeinsames Heim suchen, sei aktuell nicht geplant. "Ob wir zusammenziehen, wird die Zukunft zeigen", betonte Thorsten.

Derzeit scheint das Paar seine gemeinsame Zeit einfach nur in vollen Zügen genießen zu wollen. Erst vor wenigen Tagen verbrachten die beiden ein paar Tage auf Marbella. "Wir waren zum Relaxen am Pool sowie am Strand und haben die Zeit miteinander genossen", verriet Lilly.

Instagram / lillybeckerofficial
Lilly Becker, März 2022
Instagram / lillybeckerofficial
Lilly Becker, Model
Instagram / lillybeckerofficial
Lilly Becker, Model
Denkt ihr, Lilly und Thorsten werden bald doch schon zusammenziehen?108 Stimmen
33
Ja, eine Fernbeziehung ist auf Dauer einfach nicht so toll.
75
Nein, ich denke, sie lassen sich damit Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de